Europäische Mobilitätswoche 2022

Die Europäische Mobilitätswoche 2022 findet vom 16. bis 22. September unter dem Motto „Besser verbunden“ statt. Bei der europaweiten und größten Kampagne zum Thema nachhaltige Mobilität werden neue Ideen, Alternativen und urbane Verkehrsthemen präsentiert. Bürger*innen bekommen Gelegenheit, sich zu informieren und Mobilitätsangebote auszuprobieren.

In Kürze finden Sie hier weitere Programmpunkte der Europäischen Mobilitätswoche in Königswinter und der Region.

Besser verbunden in der Region – Interkommunaler Mobilitätstag im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche

Die Stadt Königswinter veranstaltet in Kooperation mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg sowie den Städten Siegburg, Troisdorf und Sankt Augustin unter der organisatorischen Leitung des Netzwerks intelligente Mobilität e.V. (NiMo) in diesem Jahr erstmalig einen interkommunalen Mobilitätstag im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche.

Unter dem Motto „Besser verbunden in der Region – Interkommunaler Mobilitätstag im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche“ wird dieser am 16.09.2022 von 10-17 Uhr auf dem Parkplatz an der Grantham-Allee in Sankt Augustin sowie in der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg stattfinden.

Die Europäische Mobilitätswoche ist eine Kampagne der Europäischen Kommission. Seit 2002 bietet sie Kommunen aus ganz Europa die perfekte Möglichkeit, ihren Bürgerinnen und Bürgern die komplette Bandbreite nachhaltiger Mobilität vor Ort näher zu bringen.

Dafür wird am 16.09. der Parkplatz an der Grantham-Allee in Sankt Augustin abgesperrt und umgenutzt. Es wird eine Aktionsfläche u.a. mit Testparcours für E-Bikes/E-Tretroller, Lastenräder und anderen Mobilitätsformen, eine Mini-Messe sowie das EMW-Camp geben, wo sich kommunale Vereine und Verbände vorstellen können.

Die Europäische Mobilitätswoche ist eine Kampagne der Europäischen Kommission. Seit 2002 bietet sie Kommunen aus ganz Europa die perfekte Möglichkeit, ihren Bürgerinnen und Bürgern die komplette Bandbreite nachhaltiger Mobilität vor Ort näher zu bringen.