Bürgerworkshop zum Auftakt des Planungsprozesses für den Bebauungsplan Nr. 50/18 „Kapellenweg West/Holtorfer Straße“ im Stadtteil Vinxel

Die Stadt Königswinter lädt zum Bürgerworkshop als Auftakt des Planungsprozesses für den Bebauungsplan Nr. 50/18 „Kapellenweg West/Holtorfer Straße“ im Stadtteil Vinxel ein. Der Geltungsbereich des Bebauungsplans Nr. 50/18 umfasst Flächen rund um den früheren Hobshof in Vinxel, die bisher im Bebauungsplan Nr. 50/1 „Vinxel“ lagen. Da die Flächen anders entwickelt werden sollen, als der Bebauungsplan Nr. 50/1 es zulässt, ist die Neuaufstellung des Bebauungsplans Nr. 50/18 erforderlich. Aufgrund des großen bürgerschaftlichen Interesses an der Entwicklung dieser Flächen wird zunächst ein Bürgerworkshop durchgeführt, bevor die gesetzlichen Beteiligungsschritte nach Baugesetzbuch erfolgen. In diesem Workshop haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit sich vorab über die bisherige Planung zu informieren und Vorschläge in den Planungsprozess für den ...
[mehr]

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Königswinter am 28. Oktober 2019

Die Dienststellen der Stadt Königswinter sind am Montag, dem 28. Oktober 2019
wegen einer Personalversammlung vormittags geschlossen.
Ab 14 Uhr gelten die üblichen Sprech- und Öffnungszeiten.

[mehr]

Dozentenkonzert der Musikschule

Die Musikschule der Stadt Königswinter lädt herzlich zu ihrem diesjährigen Dozentenkonzert am Sonntag, den 10. November 2019 um 11 Uhr in das Haus Bachem, Drachenfelsstr. 4, Königswinter-Altstadt ein.Lehrkräfte der Musikschule präsentieren sich in einem abwechslungsreichen Programm mit Musik von Barock bis Jazz.Der Förderverein der Musikschule ehrt im Rahmen des Konzertes Instrumentalschülerinnen und -schüler, die in den vergangenen zwölf Monaten an einem Wettbewerb teilgenommen haben und lädt im Anschluss an das Konzert zu einem Empfang ein.Der Eintritt ist frei.
[mehr]

Aktiv im Alter November 2019

Das Servicecenter Soziales gibt für den Monat November 2019 die Termine für weitere Treffen zu verschiedenen Projekten von „Aktiv im Alter“ bekannt.

[mehr]

Baumfällarbeiten im öffentlichen Verkehrsraum

Die Stadt Königswinter lässt zur Wahrung der Verkehrssicherheit am Montag, den 04. November 2019 in Königswinter Thomasberg, Hasenpohler Weg, eine nicht mehr standsichere Weide durch eine Fachfirma fällen.Eine Ersatzbepflanzung ist auf dem Friedhof in Thomasberg vorgesehen.
[mehr]

Das Siebengebirgsmuseum: Landschaft – Geschichte – Rheinromantik

So, 27. Oktober 2019, 12 Uhr, Führung

Offener Termin, keine Anmeldung erforderlich
Kostenbeitrag: 8,00 Euro/ Person (inkl. Eintritt; ermäßigt: 5,50 Euro)
Dauer: ca. 1 Stunde

Weitere Termine: jeden Sonntag, 12.00 Uhr
Für Gruppen auch nach Vereinbarung

[mehr]

Steinofenbrot aus dem Königswinterer Ofen

Fr, 25. Oktober 2019, ab 14 Uhr, Brotbacken

mit Konditormeister Martin Heimbach oder Bäckermeister Olaf Dabs

Ablauf:
ca. 14.30 Uhr Einschießen der Brote
ca. 15.30 Uhr Ausbacken und Abgabe der Brote, solange der Vorrat reicht

[mehr]

Noch wenige Restplätze frei! Marte Meo-Gruppe für Eltern mit Babys und Kleinkindern von 0 - 3 Jahren

Kursstart: 29. Oktober 2019

Die Familien- und Erziehungsberatungsstelle der Städte Bad Honnef und Königswinter bietet ab dem 29. Oktober 2019 einen neuen Kurs für Eltern mit Babys und Kleinkindern an.
Die Kursleiterinnen, Ruth Richrath und Annerose Flunkert, zeigen Eltern, wie sie die Welt ihres kleinen Kindes kennenlernen können und es damit besser verstehen können. Die in Holland entwickelte Marte Meo-Methode gibt anhand von Filmaufnahmen konkrete Hinweise, wie Signale des Kindes gelesen werden können und sich dadurch der Alltag mit Kind entspannter gestaltet. Daneben bleibt genügend Raum für gemeinsames Singen und Spielen mit den Kindern und Austausch untereinander.

[mehr]

Leichtatheltik-WM in Doha: Empfang für die Bronze-Gewinnerin Konstanze Klosterhalfen aus Königswinter-Bockeroth

Nach dem Gewinn der Bronzemedaille über 5000 Meter bei der Leichtathletik-WM in Doha wurde Koko von rund 150 Menschen in die Aula Oberpleis empfangen, um Koko zu feiern. Auch die Köbesse waren gekommen, um die Feier musikalisch zu untermalen. Konstanze Klosterhalfen trug sich ins Goldene Buch der Stadt Königswinter ein.

Vor dem Empfang hatte die Stadt Königswinter über die sozialen Medien dazu aufgerufen, Fragen an Koko zu senden, die vor Ort in einem Interview beantwortet werden. Konstanze Klosterhalfen sprach mit dem Moderator Stephan Unkelbach über das Rennen, fairplay und wie es nach der WM weitergeht.

[mehr]