Landschaft - Geschichte - Rheinromantik

Führung durch die Dauerausstellung / So, 25.02.2024, 11 Uhr

Die Entstehung der Landschaft, der Steinabbau, der Tourismus und die Geschichten der Menschen aus dem Siebengebirge sind die Themen, die in einer kurzweiligen Führung durch die Dauerausstellung vorgestellt werden. Besondere Highlights sind das Modell eines riesigen Holländerfloßes und die romantischen Bilder vom Rhein.

Kostenbeitrag: 7 Euro, ermäßigt 5,50 Euro
Dauer: ca. 1 Stunde

[mehr]

Sprechstunde der Projektgruppe Computer & Internet im März

Die ehrenamtlich tätige Projektgruppe aus Aktiv im Alter „Computer & Internet” bietet im März 2024 ihre kostenlose Sprechstunde in Präsenz an. Die Gruppe hat sich zum Ziel gesetzt, über den verstärkten Einsatz von Computern und Internet älteren Menschen eine umfassende Teilhabe am digitalen Leben zu ermöglichen. Ob PC, Laptop, Tablet oder Smartphone – technische Fragen, E-Mails, Online-Käufe, Online-Banking oder Videoanruf mit Freunden und Familienangehörigen – wer Hilfe der Spezialisten braucht, kann sich gerne an die Gruppe wenden.

[mehr]

Schülerinnen und Schüler der Musikschule Königswinter erfolgreich bei „Jugend musiziert”

Mit großem Erfolg haben gleich sieben Schülerinnen und Schüler der Musikschule der Stadt Königswinter am diesjährigen Regionalwettbewerb „Jugend musiziert” teilgenommen und dort erste und zweite Preise erzielt:

Die dreizehnjährige Lucia Gaitskell aus der Blockflötenklasse von Sophie Berke erspielte sich in der Kategorie „Blockflöte Solo” (Altersgruppe III) 22 von 25 möglichen Punkten und wurde dafür mit einem ersten Preis ausgezeichnet.

[mehr]

Angebote der FEB im 1. Halbjahr 2024: Newsletter erschienen

Der aktuelle Newsletter #1/2024 der interkommunalen Familien- und Erziehungsberatungsstelle der Städte Bad Honnef und Königswinter (FEB) informiert Eltern aus dem Siebengebirge über Angebote der FEB zu familiennahen Themen im 1. Halbjahr 2024.

[mehr]

„Shirley Valentine" - Theaterstück in der Aula des Schulzentrum Oberpleis

Das „kleine theater Bad Godesberg“ gibt am Mittwoch, den 28. Februar 2024 um 19.30 Uhr in der Aula des Schulzentrums Oberpleis das Gastspiel „Shirley Valentine".

Die Komödie von Willy Russel erzählt die Geschichte einer Frau, die mit viel Mut und Selbstironie einen lang gehegten Traum verwirklicht. Die Verwandlung von der ungeliebten Hausfrau, die nur mit der Wand, aber nicht mit ihrem ignoranten Ehemann sprechen kann, zu einer lebenslustigen und selbstbewussten Frau.

[mehr]

Nikolausweiher in Königswinter-Heisterbacherrott erhält solarbetriebene Regenerationsanlage

Immer wieder war in der Vergangenheit der ökologische Zustand des Nikolausweihers in Königswinter-Heisterbacherrott ein Thema für die Menschen im Ort und die Verwaltung. Nun wird das Gewässer am 13. Februar 2024 mit einer solarbetriebenen Anlage zur Regeneration und dauerhaften ökologischen Wiederbelebung des Weihers ausgestattet. Das Einsetzten des Aggregates erfolgt mit einem Kran. Während der Arbeiten werden einige Bereiche der Parkanlage nicht für Spaziergänger zugänglich sein.

[mehr]

Sanierung von Wirtschaftswegen in Königswinter-Wahlfeld

Die Stadt Königswinter hat zur Erfassung der Nutzung und des Zustandes ihrer Wirtschaftswege im Jahr 2022 ein gefördertes Wirtschaftswegekonzept erstellen lassen. Entsprechend der hierin abgebildeten Prioritäten sollen einzelne Wirtschaftswege saniert und wieder instandgesetzt werden. Als erste Maßnahmen wird die Stadt mit der Instandsetzung der Wirtschaftswege in Königswinter-Wahlfeld beginnen. Dabei wird der „Hinsbergweg“ in Wahlfeld bis zum Stadtteil Bockeroth sowie der Wirtschaftsweg „Im Etzenhohn“ bis zur „Hartenbergstraße“ saniert.

[mehr]

Mitmach-Tanzaktion „ONE BILLION RISING“

Anlässlich des Valentinstag am 14.02.2024

Die Gleichstellungsbeauftragte lädt alle Interessierten ein zur:

Mitmach-Tanzaktion „ONE BILLION RISING“ anlässlich des Valentinstag am Mittwoch, den 14.02.2024 ab 12.15 Uhr

Aufführung des Flash Mob Tanzaktion in Siegburg, unterer Marktplatz

MACH MIT!

[mehr]

Erweiterung der Beratungsangebote im Bereich Soziales und Ehrenamt in Königswinter

Der Servicebereich Soziale Einrichtungen und Ehrenamt der Stadt Königswinter erweitert sein Angebot für Königswinterer Bürgerinnen und Bürger mit der Sozialberatung und der Aufsuchenden Seniorenarbeit für Seniorinnen und Senioren über 80 Jahre. Sarah Baltes, Diplom Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin, erteilt im Rahmen der Sozialberatung Auskünfte und leistet Beratungsarbeit unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse und Problemlagen. Sie ermittelt die Bedarfe an materieller, persönlicher und finanzieller Unterstützung einschließlich Vermittlung dieser Hilfen und Einleitung der erforderlichen Maßnahmen. Ihr Angebot beruht auf den Grundprinzipien der Freiwilligkeit, Selbstbestimmtheit und Vertraulichkeit.

Die Aufsuchende Seniorenarbeit ist ein freiwilliges und kostenloses Angebot, das aktiv auf Seniorinnen und Senioren zugeht, um zu informieren, zu beraten und wenn gewünscht, Kontakte zu bestehenden professionellen Fachdiensten sowie zu ehrenamtlichen Diensten zu vermitteln. Hierdurch soll Selbständigkeit unterstützt, Eigeninitiative gestärkt, Vereinsamung entgegengewirkt und Pflegebedürftigkeit vermieden bzw. hinausgezögert werden.

Seniorinnen und Senioren werden im Jahr ihres 80. Geburtstag mit einem persönlichen Anschreiben informiert und können einen Termin für einen Hausbesuch vereinbaren. Annette Küpper, Sozialarbeiterin B.A. des Servicebereichs Soziale Einrichtungen und Ehrenamt, führt den Hausbesuch durch.

 

 

[mehr]