Gestaltungssatzung Königswinter-Altstadt

Ziel der Gestaltungssatzung "Königswinter-Altstadt" ist der Schutz der historischen Altstadt von Königswinter mit ihrer historischen, städtebaulichen und touristischen Bedeutung. Durch die Satzung soll ein harmonisches Erscheinungsbild geschaffen und bewahrt werden.

Die Regelungen der Gestaltungssatzung sind bei allen Neuanlagen, Wiederaufbauten, baulichen Veränderungen, Umbauten und Erweiterungen von Gebäuden, Werbeanlagen, Warenautomaten etc. anzuwenden.

Wichtig: Für die folgenden - eigentlich gemäß Bauordnung genehmigungsfreien Maßnahmen - benötigen Sie im Geltungsbereich der Gestaltungssatzung eine Baugenehmigung:

  • Anstrich von Fassaden, Verputz, Verfugung,

  • Dacheindeckung,

  • Einbau oder Austausch von Fenstern und Türen,

  • Bekleidungen und Verblendungen,

  • Werbeanlagen.

Bei Fragen sind wir gern für Sie da. Ihr Ansprechpartner: Herr Braunsteiner, Tel. 02244 889-156, E-Mail dominik.braunsteiner@koenigswinter.de.

Zurück