Mädchenarbeit

Die Gleichstellungsbeauftragte informiert, berät, und fördert Mädchen in Form von:

  • Beratung von einzelnen Mädchen
  • Planung, Organisation und Durchführen von Veranstaltungen
  • Präventiver Arbeit
  • Berufswahlorientierung in Zusammenarbeit mit Schulen
  • Unterstützung von Mädchenaktionstagen
  • Veranstaltungen am Rahmen des Girl´s Day
  • Teilnahme an Berufsinformationsbörsen
  • Mitglied im Mädchenarbeitskreis des Rhein-Sieg-Kreises
  • Vernetzung mit der Landesarbeitsgemeinschaft
  • Kooperation mit Einrichtungen, die sich für Mädchen einsetzen

Teilnahme an Fortbildungen zu Mädchenarbeit- mehr Infos hier

Zurück