Die Mutter des Helden

Ein Flamencotheater für Kinder ab sechs Jahren
Am Sonntag, 26. Januar 2020 um 11 Uhr und um 16 Uhr präsentieren die Musikschule der Stadt Königswinter und die Schauspielschule Siegburg ihr gemeinsames Musik- und Theaterprojekt „Die Mutter des Helden” im Königswinterer Hof, Hauptstr. 379 in Königswinter-Altstadt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.Der Schwertkämpfer Dick van Dyke wird in den Palast des verzweifelten Königs gerufen und erhält von ihm die Aufgabe, gegen den schwarzen Ritter der Grenze zu kämpfen, der damit droht, das Königreich zu zerstören. Dick van Dyke begibt sich also auf eine abenteuerliche Reise, die ihn in prunkvolle Paläste und durch düstere Wälder führt – aber der Held ist nicht allein unterwegs, sondern immer in Begleitung seiner überfürsorglichen Mutter.Gitarrenschülerinnen und -schüler der Musikschule begleiten die Reise mit spanischer Musik aus fünf Jahrhunderten, Studierende der ...
[mehr]

Verleihung des Sozialpreises an die städtische Begegnungsstätte „grenzenlos”

Königswinterer Wählerinitiative zeichnet das Mitarbeiter/Innen-Team für kostenlose Ferienprogramme aus

Der diesjährige Sozialpreis der Königswinterer Wählerinitiative geht an das Mitarbeiter/innenteam der städtischen Begegnungsstätte „grenzenlos” für die Durchführung der kostenlosen Ferienprogramme für geflüchtete und deutsche Kinder und Jugendliche. Dabei wird eine große Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten über die gesamte Dauer der Oster-, Sommer- und Herbstferien angeboten.

[mehr]

VHS Siebengebirge und Musikschule Königswinter bis Mittag telefonisch nicht erreichbar

Wegen einer Unterbrechung in der Stromversorgung, bedingt durch Leitungsarbeiten in Oberpleis, sind am 07.01.2020 die Volkshochschule Siebengebirge und die Musikschule der Stadt Königswinter etwa bis Mittag telefonisch nicht erreichbar.
[mehr]

Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit Demenz

Wenn ein Mensch zunehmend seine Orientierung verliert und den alltäglichen Herausforderungen nicht mehr gewachsen ist, stellt dies für die Person selbst, aber auch für die Angehörigen, eine große Veränderung des normalen Lebens dar. Ein Gesprächskreis für Angehörige bietet ein ideales Forum, um sich mit Menschen in ähnlichen Lebenssituationen auszutauschen und Hilfe für die Bewältigung im Alltag zu erhalten.Das Seniorenzentrum St. Katharina, die Supervisorin Jutta Baden sowie die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Königswinter laden daher zum ersten Gesprächskreis in diesem Jahr, um sich gemeinsam auszutauschen. Er findet am Donnerstag, den 16. Januar 2020 von 15 Uhr bis 16.30 Uhr bei Kaffee und Tee im Seniorenzentrum St. Katharina, Schützenstr. 9, in Königswinter-Altstadt statt.Für weitere Informationen steht der Einrichtungsleiter Ralf Burtscheidt, Tel: 02223/90902-0 zur Verfügung. Die ...
[mehr]

Empfang der Sternsinger im Rathaus Königswinter-Oberpleis

Eine Abordnung der Sternsinger aus dem Berggebiet der Stadt Königswinter besuchte heute Bürgermeister Peter Wirtz im Rathaus Oberpleis. Die Mädchen und Jungen überbrachten die Segenswünsche für das neue Jahr. Nach einer Stärkung und versehen mit einer kleinen Spende verließen die einzelnen Gruppen dann wieder das Rathaus um ihren Weg durch die einzelnen Stadtteile fortzusetzen. Der Bürgermeister dankt allen mitwirkenden Kindern und ihren Betreuern für diesen wichtigen Dienst.
[mehr]

Von Eseln und Drachen und andere Geschichten

Sa, 4. Januar 2020, 15 Uhr, Familienführung
Mit Unterstützung des Heimatvereins Siebengebirge e.V.Wieso sind im Museum Esel zu sehen? Und was macht der Drache aufdem Drachenfels? Und wie sah vor 150 Jahren ein perfekter Ferientag imSiebengebirge aus? Das Siebengebirgsmuseum lädt Familien zu einer spannendenEntdeckungsreise durch die Geschichte des Siebengebirges ein. ImAnschluss an die Führung können die Kinder gemeinsam mit denErwachsenen als Museumsdetektive Rätsel lösen und dann in derMuseumswerkstatt kreativ werden. Die Erwachsenen haben in dieser ZeitGelegenheit, sich im Museum umzuschauen.Offener Termin, keine Anmeldung erforderlichEintritt und Führung frei, Dauer: ca. 1,5 Stunden
[mehr]

Aktiv im Alter Januar 2020

Das Servicecenter Soziales gibt für den Monat Januar 2020 die Termine für weitere Treffen zu verschiedenen Projekten von „Aktiv im Alter“ bekannt.

[mehr]

Das Siebengebirgsmuseum: Landschaft – Geschichte – Rheinromantik

So, 29. Dezember 2019, 12 Uhr, Führung

Offener Termin, keine Anmeldung erforderlich
Kostenbeitrag: 8,00 Euro/ Person (inkl. Eintritt; ermäßigt: 5,50 Euro)
Dauer: ca. 1 Stunde

[mehr]

Das Siebengebirgsmuseum: Landschaft – Geschichte – Rheinromantik

So, 05. Januar 2020, 12 Uhr, Führung

Offener Termin, keine Anmeldung erforderlich
Kostenbeitrag: 8,00 Euro/ Person (inkl. Eintritt; ermäßigt: 5,50 Euro)
Dauer: ca. 1 Stunde

[mehr]