Musizieren in Ensembles

Parallel zum Instrumentalunterricht, aber auch für externe Personen bietet die Musikschule das Mitspielen in Ensembles an. Wenn die Schüler bereits Unterricht an der Musikschule erhalten, ist diese Mitgliedschaft kostenlos. Für Nichtmitglieder gilt:

45 Minuten Dauer  90,00 € /Jahr
60 Minuten Dauer 120,00 €/Jahr
75 Minuten Dauer 148,00 €/Jahr
90 Minuten Dauer 177,00 €/Jahr

Die Musikschule wird häufig zu Umrahmungen von Ausstellungseröffnungen angesprochen. Hier sind die vielfältigen Ensembles gefragte Klangkörper.

Zurzeit werden folgende Ensembles angeboten:

Blockflötenensemble
Das Blockflötenensemble unter Leitung von Barbara Rother-Schmidt richtet sich an alle Blockflötenspieler/innen, die einmal in den Genuss kommen möchten, anspruchsvolle Literatur unter professioneller Anleitung gemeinsam erarbeiten zu können. Zusätzliche Instrumente wie Tenor und Bassflöten können hierfür von der Musikschule zur Verfügung gestellt werden. Das Blockflötenensemble bereichert regelmäßig die Konzertveranstaltungen der Musikschule und anderer Veranstaltungen innerhalb und außerhalb des Stadtgebietes. Das Ensemble probt zurzeit donnerstags 18.15-18.45 Uhr in der Grundschule in Heisterbacherrott. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Frau Rother-Schmidt 0228/482905 oder die Musikschulverwaltung 02244/889368.

Das Streicherensemble

Das Streicherensemble wird von Igor Borisov geleitet und probt immer dienstags in der Realschule (B-Trakt) Oberpleis. Es zählt zurzeit 15 Mitglieder und kann immer Zuwachs gebrauchen. Aus Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass besteht die Besetzung. Besonders gefragt ist das Ensemble bei Musikschulkonzerten und bei der Umrahmung festlicher Veranstaltungen. Das Repertoire umfasst nicht nur die klassische Musik sondern auch Titel aus Film und Unterhaltungsmusik.

Das Saxofon-Ensemble (wird zur Zeit nicht angeboten)

Seit über hundert Jahren nun ist das Saxofon, das Blasinstrument der Jazz und Popmusik. Auch immer mehr klassische Komponisten entdecken den schönen Klang des Instrumentes. Das Saxofon-Ensemble der Musikschule ist chorisch besetzt (SATB) und wird von Vladimir Nadtochii geleitet. Die Proben sind immer dienstags in der Realschule (B-Trakt) Oberpleis. Das Saxofon- Ensemble konnte sich bereits mehrfach sehr erfolgreich auf der Bühne behaupten. Jazz/Rock/Pop/Klassik, all dies gehört zum vielfältigen Repertoire dieses Ensemble.

Die Musikschulband

ist mit derzeit über 20 Mitgliedern das größte Ensemble der Musikschule und wird von Walter Burger geleitet. Es wirken mit: Holz- und Blechbläser, Klavier Keyboarder und Schlagzeuger. Das Repertoire besteht überwiegend aus flott-poppiger Musik in ansprechenden Arrangements. Auch die Mitwirkung bei örtlichen Konzerten und Veranstaltungen gehören zum Selbstverständnis des Ensembles. Beim Wettbewerb "Musizierende Jugend" war das Ensemble bereits mehrmals erfolgreich mit von der Partie.

Jazz-Rock-Pop-Band "Markenwa(h)re"

Die Band probt donnerstagsin der Zeit von 16.15 - 17.15 Uhr im Musikraum des Gymnasiums Oberpleis, wo auch das erforderliche Equipment zur Verfügung steht, wie Schlagzeug, Gitarren- und Bassverstärker sowie Klaviere und Keyboards. Die Bandmitglieder erhalten durch Ihr aktives Spiel einen Einblick in die verschiedenen Spielweisen und Sparten der Jazz- und Popularmusik sowie Erfahrung im Zusammenspiel der Instrumente. Darüber hinaus kann dabei das Improvisieren hervorragend geübt werden. Die Band wird von Michael Gesell, stellvertretender Leiter Musikschule,  geleitet.

Das Gitarrenensemble

Das Gitarrenensemble wird von Götz Berger geleitet. Die Proben finden derzeit donnerstags zwischen 17.00-17.45 in der Stenzelbergschule in Heisterbacherrott und freitags 17.30-18.00 Uhr im Schulzentrum Oberpleis statt. Gespielt werden Stücke unterschiedlichster Epochen und Stilrichtungen von der Barock - bis zur Gegenwartsmusik. Grundlegende Vorkenntnisse im Gitarrenspiel (Melodie - oder Akkordspiel) sowie Neugier und Spaß an gemeinsamer Probenarbeit sind wünschenswert.

Zurück