Coronavirus: Einfache Sprache

Gefährdungsstufe 2
Wichtige Information (Stand 21.10.2020)

Was bedeutet Gefährdungsstufe 2?

Mehr als 50 Menschen von 100 Tausend Menschen stecken sich mit dem Corona-Virus an. Es bedeutet: Das Gebiet bekommt eine rote Farbe und ist heißt Gefährdungsstufe 2. Es ist jetzt ein Risiko-Gebiet. Das bedeutet, die Ansteckungs-Gefahr mit dem Corona-Virus ist in diesem Gebiet höher. Das ist bei uns in Königswinter und in 12 anderen Nachbar-Städten jetzt so. Manche sagen auch Hotspots zu diesen Gebieten. Hotspot ist ein englisches Wort.

Deshalb gibt es wieder neue Regeln. Sie heißen Allgemeinverfügung in Amts-Sprache. Jeder muss sich jetzt daran halten.

[mehr]

Bereiche mit Mund-Nasen-Bedeckungspflicht

Hier finden Sie für beide Bereiche mit Mund-Nasen-Bedeckungspflicht in Königswinter jeweils eine Übersichtskarte.

[mehr]

Ersatzberufung von Frau Hannelore Stucke

Herr Lutz Wagner wurde aufgrund der Feststellungen des Wahlausschusses vom 16.09.2020 über die Reserveliste der Königswinterer Wählerinitiative e.V.
(KöWI) in den Rat der Stadt Königswinter gewählt. Da er die Wahl zum Bürgermeister am 06.10.2020 angenommen hat und nicht gleichzeitig den Sitz der Vertretung einnehmen kann, ist der Sitz im Rat der Stadt Königswinter neu zu vergeben.

Der Wahlleiter hat daher Frau Hannelore Stucke, nach der Reserveliste der Königswinterer Wählerinitiative (KöWI) als Nachfolgerin festgestellt.
Die Amtliche Bekanntmachung dazu findet sich auf der Homepage der Stadt (www.koenigswinter.de) und den Aushangkästen der Verwaltungsstandorte.

[mehr]

ErlebnismuseenTag und Finissage im Siebengebirgsmuseum

So, 25.10.2020, 12 - 18 Uhr

Am 25. Oktober 2020 feiern die Erlebnismuseen Rhein Ruhr gemeinsam den ErlebnismuseenTag. Jedes der Partnermuseen beteiligt sich daran mit spannenden Aktionen.
Das Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter startet um 12 Uhr mit einer Vortragsführung zur Dauerausstellung und bietet ab 14 Uhr stündlich eine Vorlese- und Bastelaktion für Kinder an. Ab 14 Uhr gibt es außerdem für Familien die Möglichkeit, auf eigene Faust Stadtrallyes zu unternehmen oder mit einem Quiz das Museum zu erkunden.

Weiterer Programmpunkt ist eine Finissage-Führung um 15 Uhr zu den beiden Sonderausstellungen "Im Blickpunkt: Die Godesburg" und "Sommergäste am Rhein: Carl Schmitz-Pleis", die als Vortrag angeboten wird.

Eintritt und die Teilnahme an den Aktionen ist für alle Kinder an diesem Tag frei und es entstehen keine zusätzlichen Kosten bei Führungen für Erwachsene.

[mehr]

Steinofenbrot aus dem Königswinterer Ofen

Fr, 23. Oktober 2020, ab 14 Uhr

Jahrhundertelang war der Bau von Backöfen ein wichtiger Erwerbszweig in Königswinter. Das Siebengebirgsmuseum besitzt einen solchen historischen Backofen, in dem regelmäßig leckeres Steinofenbrot gebacken wird.

Ablauf:
ca. 14.30 Uhr Einschießen der Brote
ca. 15.30 Uhr Ausbacken und Abgabe der Brote, solange der Vorrat reicht. Vorbestellung für maximal zwei Brote ist möglich.

Das Siebengebirgsmuseum bittet um Verständnis, dass das Backhaus aufgrund der Corona-Schutzvorschriften nicht betreten werden kann und auch keine Erläuterungen zur Technik des Ofens bzw. auch zum Backvorgang gegeben werden können.
Bei der Abholung des Brotes ist ein Nasen- und Mundschutz zu tragen, der selbst mitgebracht werden muss.

[mehr]