Klicken – Wischen – Surfen Welche Medien für mein Grundschulkind?

Informationsabend für Eltern der 1. - 4. Klassen, Lehrer(innen) und weitere Interessierte Am Donnerstag, 19. April 2018, findet um 19:30 Uhr im Forum der Katholischen Grundschule Oberpleis (Humboldtstr. 3, 53639 Königswinter), ein kostenloser Informationsabend zu Chancen und Gefahren der Mediennutzung für Kinder und Jugendliche statt. Dieser Informationsabend richtet sich an Eltern der 1. - 4. Klassen, Lehrer(innen) und weitere Interessierte. In der Familie werden die Weichen für ein gutes Aufwachsen mit Medien gestellt. Doch das Angebot in der Netzwelt ist riesig, die Neugier der Kinder groß. Wir laden Sie zu einer Entdeckungsreise in die kindliche Medienwelt ein und geben Ihnen wertvolle Tipps. Folgende Fragestellungen werden erörtert: Wann und wie können Medienangebote Ihr Kind fördern, aber wie begleiten Sie es am besten in der Medienwelt? Fachinformationen mit praktischen Beispielen sind der Ausgangspunkt für diese und weitere Fragen. Der Austausch und die Diskussion ...
[mehr]

Radeln für gutes Klima – „STADTRADELN“ in Königswinter beginnt am 1. Mai

Bürgerinnen und Bürger in Königswinter können zum ersten Mal für mehr Klimaschutz in die Pedale treten. Vom 01.05.2018 bis zum 21.05.2018 läuft die Aktion „STADTRADELN“. In diesem Zeitraum können alle, die in Königswinter wohnen, arbeiten, hier einem Verein angehören oder eine Schule besuchen an der Kampagne des Klima-Bündnisses teilnehmen und dabei möglichst viele Radkilometer sammeln.Beim „Stadtradeln“ geht es darum, möglichst viele Menschen in Königswinter für das Umsteigen auf das Fahrrad zu gewinnen. So kann ein wertvoller Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden. Zusätzlich gibt es für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer Preise zu gewinnen.Der Landrat des Rhein-Sieg-Kreises, Sebastian Schuster und Bürgermeister Peter Wirtz unterstützen die Aktion.Im Durchschnitt fällt ein knappes Drittel der Kohlendioxid-Emissionen im Rhein-Sieg-Kreis durch den Verkehr an. Insbesondere in den Innenstädten lässt sich durch den Umstieg auf das Fahrrad der besonders ...
[mehr]

Siebengebirgsmuseum - Förderzusage übergeben

Ein weiteres Highlight schlummert in den Schubladen von Museumsleiter Elmar Scheuren. In Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Siebengebirge e.V., Königswinter wird eine Ausstellung über die Landschaftsfotografien von August Sander vorbereitet. Der Fotograf (Herdorf/Westerwald 1876 – 1964 Köln) genießt heute international hohe Anerkennung als Wegbereiter einer Positionierung der Fotografie unter den modernen künstlerischen Medien. Seine Arbeiten sind in vielen großen Sammlungen innerhalb und außerhalb Deutschlands – sehr stark auch in Museumssammlungen in den USA – vertreten. Zahlreiche Ausstellungen und Veröffentlichungen würdigten und würdigen sein Werk. Für Ende November ist die Ausstellung im Siebengebirgsmuseum geplant. Bis dahin wartet jedoch noch eine Menge Arbeit und Detailplanung. Ein wichtiger Schritt wurde jedoch bereits gemacht: Durch die Zusage, der NRW Stiftung, das Projekt zu fördern, konnte die Finanzierung der Ausstellung sichergestellt werden. Heute ...
[mehr]

Schritt für Schritt zur Integration

Seit September letzten Jahres wird in der internationalen Vorbereitungsklasse der Realschule Oberpleis das Projekt „Schritt für Schritt zur erfolgreichen Integration“ von der „Initiative für Sozial- und Wirtschaftskompetenz“ (Köln) bis Schuljahresende durchgeführt.
[mehr]

Schulbusaufseher am Busbahnhof Oberpleis

Seit Februar 2011 versieht ein Schulbusaufseher seinen Dienst am Busbahnhof Oberpleis, um in der Mittagszeit die nach Hause drängenden Schülerströme und die einfahrenden Busse auseinander zu halten und Personenschäden zu verhindern.
[mehr]

Straßenausbau Scheurenstraße

Gemäß Beschluss des Bau- und Verkehrsausschuss der Stadt Königswinter vom 07.11.2017 wird in diesem Jahr die Scheurenstraße ausgebaut. Der Ausbau der Scheurenstraße erfolgt nach dem Trennungsprinzip gemäß der von der Ingenieurgesellschaft Kluge und Schlupp vorgestellten Planung der Variante 1. In dem innerörtlichen Bereich beträgt die Regelfahrbahnbreite 4,5 m. Es werden 7 Parkstände in dem öffentlichen Verkehrsraum angelegt sowie 2 Bauminseln. An der südlichen Straßenseite wird ein durchgängiger Gehweg hergestellt. Der Übergang von dem bebauten Bereich zur freien Strecke wird mit einem Baumtor stärker betont. Im weiteren außerörtliche Verlauf der Scheurenstraße wird die Fahrbahn in einer Breite von 5,50 m ausgebaut.
[mehr]

Verlängerung der Kooperationsvereinbarung

Verlängerung der Kooperationsvereinbarung „Offenen Kinder- und Jugendarbeit“ und Projektstart „Mobiler Jugendtreff in Stieldorf“ Seit dem Jahr 2012 ist die Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH (KJA) Träger der Jugendfreizeitstätten in Niederdollendorf und Oberpleis. Der Rat der Stadt Königswinter hat am 18.12.2017 nach Empfehlung durch den Jugendhilfeausschuss entschieden, dass die Kooperationsvereinbarung betr. der Offenen Kinder- und Jugendarbeit für die beiden Jugendfreizeitstätten in Niederdollendorf und Oberpleis für die Jahre 2020 - 2021 fortgeführt wird. Neben der alltäglichen Offenen Kinder- und Jugendarbeit in den Häusern der Jugend bietet der Träger eine Vielzahl von Veranstaltungen wie z.B. Ferienprojekte und Projekte im Rahmen der Integration von Flüchtlingen an und kooperiert bei den Partizipationsprojekten mit der Stadt Königswinter. Bei einem Pressetermin am 13. April 2018 wurde die Kooperationsvereinbarung für die Jahre 2020 - 2021 vor dem ...
[mehr]

1. Landesweiter Warntag Probealarm für Warnsirenen und Warn-App NINA am Donnerstag, den 06.09.2018

Am Donnerstag, den 06.09.2018 wird der erste landesweite Warntag zum Probealarm für Warnsirenen und der Warn App NINA stattfinden.Die Warnsirenen im gesamten Rhein-Sieg-Kreis werden gegen ca. 10:00 Uhr erprobt.In der Vergangenheit wurden die Warnsirenenproben samstags durchgeführt. Das Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfahlen hat nun die halbjährlichen Proben der Warnsirenen auf den jeweils 1. Donnerstag im März und September festgelegt. Der Termin im September wurde überdies zu einem landesweiten Warntag bestimmt. An diesem Tag werden um 10:00 Uhr landesweit alle Warnsysteme getestet. Nähere Informationen finden Sie unterhttps://www.im.nrw/themen/gefahrenabwehr/warnungen-und-sirenen/warntag-nrw-was-ist-dasDie Übung am 06.09.2018 dient zum einen der Prüfung, ob alle Systeme zur Warnung der Bevölkerung einwandfrei funktionieren. Zum anderen soll die Bevölkerung auch an die Bedeutung der üblichen Sirenen-Signale erinnert werden.
[mehr]

26. Sitzung der Arbeitsgruppe Altstadtentwicklung

EINLADUNG: Am Dienstag, dem 05.09.2017, findet um 17:00 Uhr im Haus Bachem, Sitzungssaal, Drachenfelsstraße 4, 53639 Königswinter, die 26. Sitzung der Arbeitsgruppe Altstadtentwicklung statt.
[mehr]