Elternabend „Familie und Erziehung im digitalen Zeitalter” in der Familien- und Erziehungsberatungsstelle der Städte Bad Honnef und Königswinter

Der Abend „Familie und Erziehung im digitalen Zeitalter” richtet sich an interessierte Eltern von Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter, die erfahren möchten, wie Kinder einen altersentsprechenden und verantwortungsvollen Umgang mit Medien in der Familie lernen und wie Kinder dabei unterstützt werden können. Der Schwerpunkt des Abends werden Informationen sein, die Erwachsene in ihrer eigenen Haltung stärken und eine bewusstere Mediennutzung in Familien fördern können.

[mehr]

Finissage: Badespaß am Rhein

So, 16. Oktober 2022, 18 Uhr

Die Sonderausstellung „Badespaß am Rhein” geht zu Ende. Aus diesem Anlass bietet das Siebengebirgsmuseum noch einmal eine Führung mit der Kuratorin Dr. Christiane Lamberty.

Für die Menschen im Siebengebirge bot der Rhein lange den perfekten Ort für Bade- und Schwimmvergnügen aller Art. Seit 1800 entstanden neben offenen Badestellen am Rhein die ersten Badeschiffe. Sie waren eher eine Art Tauchbecken und boten wenig Platz zum „richtigen“ Schwimmen.

[mehr]

Sukkot – Das jüdische Laubhüttenfest

Mo, 17. Oktober 2022, 18 Uhr, Kostprobe „extra"

Das jüdische Laubhüttenfest (Sukkot) ist ein Wallfahrtsfest mit mehrfacher Bedeutung: Zum einen ist es das jüdische Erntedankfest, zum anderen erinnert es auch an den Auszug aus Ägypten, als die Israeliten keine feste Häuser hatten. In Erinnerung daran werden an Sukkot Laubhütten gebaut und diese mit Früchten, bunten Bildern und Girlanden ausgestattet. Während der sieben Festtage werden in der Laubhütte die Familienmahlzeiten eingenommen und es wird gemeinsam mit Freunden gesungen und gefeiert. Das Symbol des Laubhüttenfestes ist der Festtagsstrauß, ein Gebinde aus Myrrhe, Bachweide und Etrog, einer Zitrusfrucht.

[mehr]

ErlebnismuseenTag

So, 16. Oktober 2022, 11 – 18 Uhr

Am 16. Oktober 2022 feiern die Erlebnismuseen Rhein Ruhr gemeinsam den ErlebnismuseenTag. Jedes der Partnermuseen beteiligt sich daran mit spannenden Aktionen. Das Angebot des Siebengebirgsmuseums sieht wie folgt aus:

12 Uhr: Führung durch die Dauerausstellung, 14 Uhr: Stadtführung: Altstadt Königswinter, 14 – 17 Uhr: Aktionen für Kinder, 18 Uhr: Finissage „Badespaß am Rhein”

Außerdem gibt es den ganzen Tag für Familien die Möglichkeit, auf eigene Faust das Museum mit einem Quiz zu erkunden.

[mehr]

Anmeldung und Untersuchung der Schulneulinge für das Schuljahr 2023/2024

Die Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen hat den Zeitraum für die Anmeldung von Grundschülern für das am 1. August 2023 beginnende Schuljahr festgelegt. Danach sind Kinder, deren Schulpflicht am 1. August eines Jahres beginnt, von ihren Eltern bis spätestens zum 15. November des Vorjahres zum Besuch der Grundschule anzumelden.

[mehr]

„Kita Limperichsberg”: Inbetriebnahme des Neubaus erfolgt voraussichtlich am 1. Dezember 2022

Nachdem die Stadt Königswinter im Sommer über die Verzögerung des Betriebsbeginns der Kita Limperichsberg und die erfolgreiche Übergangslösung in der angrenzenden Sporthalle berichtet hatte, wurden die Eltern nun mit Schreiben vom 7. Oktober 2022 von der Stadt Königswinter und dem Träger Dibber gGmbH über den aktuellen Baustand informiert.

Der im Sommer als spätester Fertigstellungstermin genannte 30. November 2022 mit einer Inbetriebnahme zum 1. Dezember 2022 ist – Stand heute – realistisch. Zu diesem Zeitpunkt wird die Kindertageseinrichtung „Limperichsberg" zwar noch nicht vollständig fertiggestellt, aber betriebsbereit und betriebssicher sein. Die Restarbeiten können während des dann laufenden Betriebes ausgeführt werden.

[mehr]

Landschaft – Geschichte – Rheinromantik

Führung durch die Dauerausstellung / So, 16. Oktober 2022, 12 Uhr

Die Entstehung der Landschaft, der Steinabbau, der Tourismus und die Geschichten der Menschen aus dem Siebengebirge sind die Themen, die in einer kurzweiligen Führung durch die Dauerausstellung vorgestellt werden. Besondere Highlights sind das Modell eines riesigen Holländerfloßes und die romantischen Bilder vom Rhein.

[mehr]

Altstadt Königswinter

So, 16. Oktober 2022, 14 Uhr, Stadtführung

Die Entwicklung der Königswinterer Altstadt lässt sich an vielen Gebäuden ablesen: Das Mittelalter, die Barockzeit, die Gründerzeit und die Moderne haben markante Spuren hinterlassen. Die Kernzone der Altstadt zeichnet sich heute durch eine erstaunliche Vielzahl denkmalgeschützter Gebäude aus, die mit den wechselvollen Geschichten ihrer einstigen Bewohner verbunden sind.
Die Baustruktur ist zudem typisch für die bewegte Kulturgeschichte einer am Rhein gelegenen Stadt.

[mehr]

Flächendeckender Stromausfall in Königswinter: Die Stadtverwaltung informiert über Vorsorgemaßnahmen und Anlaufstellen

In enger Abstimmung mit den zuständigen Stellen des Rhein-Sieg-Kreises und der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter bereitet sich die Stadtverwaltung Königswinter derzeit auf einen potentiellen Ausfall der Energieinfrastruktur vor. Den besonderen Vorkehrungen für den Krisenfall liegt die Annahme einer Gasmangellage mit flächendeckendem Stromausfall in Nordrhein-Westfalen zu Grunde. In der Regel werden Stromausfälle in wenigen Stunden behoben. Aber es kann in Notsituationen durchaus auch einmal Tage dauern, bis der Strom wieder verfügbar ist.

„Zwar dürfte die Wahrscheinlichkeit eines großflächigen und langandauernden Stromausfalls, eines sogenannten „Blackouts“, im Allgemeinen als gering eingeschätzt werden. Gänzlich ausgeschlossen ist dieser aber nicht. Als Stadtverwaltung und als Bürgerinnen und Bürger müssen wir darauf vorbereitet sein,” so Bürgermeister Lutz Wagner.

[mehr]