Pressemitteilungen

Der Presseservice der Stadt Königswinter präsentiert die neuesten Mitteilungen rund um die Stadtverwaltung im Internet. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der aktuellen Pressemitteilungen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle, Telefon: 02244/889-323 oder 322.

Feed abonnieren

„Chancenportal Königswinter”: Neues Informationsportal online!

Das Chancenportal ist die Königswinterer Plattform für alle Angebote im sozialen Bereich für Königswinterer Bürger*innen. Hier finden Interessierte u.a. Angebote von Kitas, Beratungsstellen oder sozialen Diensten. Krabbelgruppe, Rentenberatung, Gesprächskreise oder Hausaufgabenhilfen sind nur ein kleiner Teil der Angebote, die auf der Online-Plattform zu finden sind. Die Angebote können entweder in Königswinter stattfinden oder richten sich insbesondere an die Bürger*innen von Königswinter.

Das Chancenportal wurde im Rahmen der „Engagierten Stadt Königswinter“ durch die Stadt Königswinter, das Forum Ehrenamt – Freiwilligenagentur für Königswinter und Umgebung, sowie die Pfarreiengemeinschaft Königswinter am Oelberg zur Verfügung gestellt.

[mehr]

Verabschiedung der Leiterin der Förderschule Königswinter- Niederdollendorf

Frau Dr. Franziska Föhmer leitete seit 2002 die Förderschule „Drachenfelsschule“ in Königswinter-Niederdollendorf. Zuerst als kommissarische Schulleiterin tätig, wurde sie ab 01.10.2002 zur Schulleiterin berufen. Zum Schuljahr 2020/2021 beendet sie nun ihre Tätigkeit als Leiterin der Förderschule, um in Pension zu gehen.

Bürgermeister Peter Wirtz und Geschäftsbereichsleiter Schule, Sport und Jugend Hans-Peter Giesen verabschiedeten Frau Dr. Franziska Föhmer nun offiziell in den Ruhestand und wünschten ihr alles Gute.

[mehr]

„Mit dem Sammlerauge gesehen...”

Ansichtskarten im Siebengebirgsmuseum

Das Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter präsentiert ab sofort eine neue Auswahl alter Ansichtskarten, auf denen spannende Details zu entdecken sind. So steht beispielsweise ein eindrucksvoller Baum auf verschiedenen um 1900 gedruckten Karten im Mittelpunkt, der den Blick über den Rhein auf das Siebengebirge freigibt. Bei genauerer Betrachtung ist dieses jedoch aus ganz unterschiedlichen Perspektiven dargestellt.

Als besonderes Detail ist auf einigen Karten der Königswinterer Rheinpromenade auf dem Dach des Loreley-Hotels eine große Statue zu sehen: Sie soll den Drachentöter Siegfried dargestellt haben und verschwand in den 1930er Jahren spurlos. Eine Bestätigung dieser Annahme könnte in dem Namen zu finden sein, den das Luxushotel einmal führen sollte: Zum goldenen Drachen.

[mehr]

Finissage zur Ausstellung Auf den Spuren der Grand Tour im 19. Jahrhundert

So, 28. Juni 2020, ab 15 Uhr

Am kommenden Sonntag besteht zum letzten Mal die Gelegenheit zum Besuch der Italien-Ausstellung im Siebengebirgsmuseum. Aus diesem Anlass stehen die Kuratorinnen der Ausstellung zwischen 15 und 18 Uhr für Fragen zu den ausgestellten Werken und rund um das Thema Reisen in vergangenen Zeiten zur Verfügung.

Kostenbeitrag: 5 Euro Eintritt (ermäßigt 2,50 Euro)

[mehr]

FEB stellt Jahresbericht 2019 vor

Am gestrigen Donnerstag, 18. Juni 2020, wurde der Jahresbericht der interkommunalen Familien- und Erziehungsberatungsstelle der Städte Bad Honnef und Königswinter (FEB) in den Jugendhilfeausschüssen der Siebengebirgsstädte der Öffentlichkeit vorgestellt.

Mit 308 Ratsuchenden ist die Zahl der Neuanmeldungen in 2019 leicht zurückgegangen. Die Gesamtzahl der Beratungsfälle insgesamt, ist im Vergleich zu den Vorjahren deutlich gestiegen (2017/363, 2018/452, 2019/473). In 2019 nahmen deutlich mehr Familien ein Beratungsgespräch in Anspruch, in denen mindestens ein Elternteil einen Migrationshintergrund hat.

[mehr]

English for Holidays

Kurz vor der Reise ins Ausland können Erwachsene mit geringen Vorkenntnissen ihr Englisch wieder aufpolieren. Im Rahmen dieses Tagesseminars gewinnen sie die Sicherheit zurück, um im Ausland oder im Kontakt zu Englischsprachigen den richtigen Ton zu treffen und oder eigene Wünsche adäquat anzubringen.

In kurzen Unterrichtseinheiten werden wichtige Themen wie die Begrüßung, im Land reisen, Restaurantbesuche, Besichtigungen usf. eingeübt. Für viele ist dieser Kurs ein Re-Start in diese schöne Weltsprache.

[mehr]

Altstadt Königswinter

So, 21. Juni 2020, 14 Uhr, Stadtführung

Die Entwicklung der Königswinterer Altstadt lässt sich an vielen Gebäuden ablesen: Das Mittelalter, die Barockzeit, die Gründerzeit und die Moderne haben markante Spuren hinterlassen. Die Kernzone der Altstadt zeichnet sich heute durch eine erstaunliche Vielzahl denkmalgeschützter Gebäude aus, die mit den wechselvollen Geschichten ihrer einstigen Bewohner verbunden sind.

Die Baustruktur ist zudem typisch für die bewegte Kulturgeschichte einer am Rhein gelegenen Stadt.

[mehr]

Energetische Gebäudesanierung – Modernisieren mit Gewinn: Sanierungsratgeber für Königswinterer BürgerInnen

Wer die persönliche Energiewende zu Hause voranbringen will, braucht unabhängigen und kompetenten Rat. Neben Stromverbrauch, Mobilität und Nutzung erneuerbarer Energien steht die energetische Sanierung von Bestandsbauten besonders im Fokus. „Und um dieses Thema geht es in unserem neuen
Ratgeber“, so Thorsten Schmidt, Geschäftsführer der Energieagentur Rhein-Sieg. „Entscheidet man sich für eine energetische Gebäudesanierung, sollte die eigene Immobilie zuvor genauestens begutachtet werden, bevor Fachbetriebe damit beginnen, eine passende Dämmung, neue Fenster, die richtige Heizungsanlage oder Photovoltaik zu installieren.“

[mehr]
Keine Daten gefunden ...