Pressemitteilungen

Der Presseservice der Stadt Königswinter präsentiert die neuesten Mitteilungen rund um die Stadtverwaltung im Internet. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der aktuellen Pressemitteilungen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle, Telefon: 02244/889-323 oder 322.

Feed abonnieren

Umbau der Einmündung „Im Wiesengrund / Siegburger Straße“ in Königswinter-Oberpleis

Die Einmündung „Im Wiesengrund - Siegburger Straße“ wird erweitert, um die Sichtweiten und die Zufahrt von LKWs zu den Einkaufsmärkten am Offermannsberg zu verbessern. Beginn der Tiefbauarbeiten ist am 2. April 2018. Die zur Umsetzung der Maßnahme erforderlichen Baumfällarbeiten werden am 20. Februar 2018 durchgeführt - eine Ersatzbepflanzung an anderer Stelle ist geplant.Montag, 19. Februar 2018
[mehr]

Umleitung der L 331 - Ruhige Verkehrslage

Nach dem die Sanierung der L 331 am Montag, dem 19. Juni 2017, begonnen hat, kam es auf der Umleitungsstrecke, vor allem in Oberdollendorf, erwartungsgemäß zu Verkehrsbehinderungen. Diese haben sich im Laufe der Woche jedoch weitgehend aufgelöst. Ab Mittwoch war der Rückstau an der Ampel kaum länger als an gewöhnlichen Werktagen. Viele Pendler haben sich anscheinend Ausweichrouten gesucht oder sind auf alternative Verkehrsmittel umgestiegen. Seitens der Stadt Königswinter werden für die Dauer der Umleitung keine größeren Probleme erwartet. Die durch den Landesbetrieb Straßenbau durchgeführte Sanierung der L 331 soll bis zum 13. August 2017 abgeschlossen sein. Königswinter, 26. Juni 2017
[mehr]

Veräußerung von zwei Gewerbegrundstücken

Die Stadt Königswinter veräußert zwei Gewerbegrundstücke, welche sich in den Gewerbegebieten „Am Krahfeld“ und „Ruttscheid“ befinden. Nähere Informationen zu den Grundstücken sowie die Vergabemodalitäten finden Sie auf der Internetseite der Stadt Königswinter in der Rubrik „Immobilienangebote“.
[mehr]

VHS Lesetreff

Am Donnerstag, 28. September 2017, findet um 15:00 Uhr, in der Bad Honnefer Stadtbücherei, Rathausplatz 1, der VHS Lesetreff statt. Eingeladen sind alle, die viel und gern lesen, bei denen sich die gelesenen Bücher stapeln. Ziel der Veranstaltung ist es, über die eigenen Lieblingswerke zu sprechen und "ausgelesene" Bücher gegen andere auszutauschen. Es kann über die Lektüre berichtet werden, die zuletzt besonders fasziniert hat und es können bis zu fünf Bücher getauscht werden. Die Teilnahme ist entgeltfrei. Alle Kurse können auch im Internet gebucht werden unter www.vhs-siebengebirge.de. Auskunft erteilt die Geschäftsstelle der VHS Siebengebirge unter 02244/889207 oder -208.Königswinter, 22. September 2017
[mehr]

Vorstellung einer Plastik des Künstlers G.F. Ris im Park der Villa Leonhart

Plastiken des international renommierten Künstlers G.F. Ris befinden sich auf der ganzen Welt. Mit dem Wunsch, seine Kunst der Öffentlichkeit in Königswinter, der Stadt, in der er 37 Jahre lang lebte und arbeitete, haben er und seine Frau schon zu Lebzeiten das Eigentum an insgesamt sechs von ihm geschaffenen Plastiken der Stadt übereignet. Das „Zweifigurige Denkmal“ hat seinen Platz nun im Park der Villa Leonhart in Königswinter-Altstadt gefunden. Zur öffentlichen Vorstellung am Sonntag, 3. September 2017, um 16:00 Uhr, im Park der Villa Leonhart (Hauptstraße 330), sind alle Kunstinteressierten herzlich eingeladen.Königswinter, 28. August 2017
[mehr]

Was ist eigentlich Resilienz?

Die VHS Siebengebirge bietet einen interessanten, alltagsbezogenen Vortrag zur komplexen Thematik der Resilienz an. Es wird unter anderem der Frage nachgegangen, was Menschen auszeichnet, die aus Krisen gestärkt hervorgegangen sind. Mit Hilfe der vermittelten Techniken kann die innere Stärke trainiert werden, um Belastungssituationen besser begegnen zu können. Die Veranstaltung am Montag, 16. Oktober 2017, von 18:00 bis 20:15 Uhr, findet in der Jugenddorf-Christophorusschule, Gebäude AK, statt. Das Entgelt beträgt 7,50 Euro. Anmeldeschluss ist der 09. Oktober 2016. Auskunft erteilt die Geschäftsstelle der VHS Siebengebirge unter 02244/889207 oder -208. Anmeldung bitte nur schriftlich an die VHS Siebengebirge, Dollendorferstr. 48, 53639 Königswinter, per Fax an 02244/889-378 oder per E-Mail an vhs@koenigswinter.de.Königswinter, 28. September 2017
[mehr]

Wet Painting in Königswinter

Am ersten Wochenende im Juli findet in Königswinter zum 15. Mal „Wet Painting“ statt. Am Samstag, 1. Juli 2017, wird sich die Altstadt von Königswinter, der Drachenfels, der Park von Schloss Drachenburg, die Rheinpromenade und der Marktplatz von ca. 11:00 bis 16:00 Uhr, in ein großes Atelier verwandeln: 30 Künstlerinnen und Künstler aus dem Bundesgebiet packen ihre Pinsel und Farben aus und malen direkt vor den Augen interessierter Beobachter. Am Sonntag können die Bilder von 10:00 bis 14:00 Uhr, in der Halle von Haus Bachem, Drachenfelsstr. 4, besichtigt werden. Ab 15:00 Uhr werden sie versteigert. Die Hälfte des Verkaufserlöses geht in diesem Jahr an die Sozialpädagogische Familienhilfe. Königswinter, 21. Juni 2017
[mehr]

„WhatsApp, Snapchat, Instagram und Co“

Am Donnerstag, 9. November 2017, findet um 19:00 Uhr in der Aula des Schulzentrums Königswinter-Oberpleis (Dollendorfer Straße 64), ein kostenloser Informationsabend zu Chancen und Gefahren der Mediennutzung für Kinder und Jugendliche statt. Dieser Informationsabend richtet sich an Eltern von Schülern der 5.-7. Klasse, LehrerInnen und weitere Interessierte. Der Informationsabend vermittelt Grundlagenwissen zu Online Communities/Messengern und gibt die Möglichkeit, mit Schülern von weiterführenden Schulen aus Königswinter ins Gespräch zu kommen, die die die Referentin Kristin Langer unterstützen. Die diplomierte Medienpädagogin ist Referentin im Auftrag der Landesanstalt für Medien NRW sowie Mediencoach bei SCHAU HIN!, dem Medienratgeber für Familien. Der Gesprächs- und Informationsabend wird von der Initiative „Eltern und Medien“ ermöglicht und vom Servicebereich Kinder-, Jugend- und Familienhilfe der Stadt Königswinter in Zusammenarbeit dem Gymnasium am Oelberg, der Integrativen Gesamtschule Königswinter und der VHS Siebengebirge angeboten. WhatsApp ist laut JIM-Studie 2016 die beliebteste App unter den 12- bis 19-Jährigen und auch von den 10- bis 13-jährigen Befragten der KIM-Studie 2016 sind ein Drittel bei WhatsApp aktiv; zwischen 70 und 80% besitzen ein Handy/Smartphone. An zweiter Stelle der Nutzungshäufigkeit steht nach Anrufen von/bei Eltern das Schreiben und Lesen von Nachrichten via Smartphone. Häufig wissen Eltern nicht, was ihre Kinder untereinander mitteilen und sind ratlos, wie sie sich verhalten sollen. wie und warum sie die Dienste mit ihrem Smartphone verwenden. Warum und wann es wichtig ist, persönliche Daten zu schützen, wird ebenfalls an dem Abend vermittelt. Weitere Informationen gibt es beim Servicebereich Kinder-, Jugend- und Familienhilfe unter Tel. 02244-8895320Montag, 16. Oktober 2017
[mehr]

VHS Siebengebirge beim Oberpleiser Apfelsonntag Semesterstart am kommenden Montag

Aus Anlass ihres 40. Jubiläums beteiligt sich die VHS Siebengebirge am 2. September beim Oberpleiser Apfelsonntag. Die Geschäftsstelle ist nachmittags geöffnet, ein Büro-Team freut sich auf Interessierte für Beratung und Anmeldung. Ein "fliegendes Team" ist mit interessanten Informationen und kleinen Präsenten mitten im Geschehen unterwegs und ansprechbar.Semesterstart ist am Montag, 3. September 2018. In den meisten Veranstaltungen sind noch Plätze frei! Anmeldung sind auch online möglich unter www.vhs-siebengebirge.de.Königswinter, 29. August 2018
[mehr]

Wirkungsvoll texten, vortragen und präsentieren

Vorträge und Präsentationen erreichen im Idealfall genau diejenigen, für die sie gemacht wurden. Damit das gelingt, bietet die VHS Siebengebirge einen Workshop an. Die richtigen Formulierungen, die passende Stimmlage und eine adäquate Körpersprache sind die Schwerpunkte dieses Trainings. Die Veranstaltung findet am Samstag, 14. Oktober und Sonntag, 15. Oktober 2017, von 10:00 bis 17:00 Uhr, beziehungsweise von 11:00 bis 15:30 Uhr, im Mathildenheim in Oberpleis, statt. Das Entgelt beträgt 38,35 Euro. Anmeldeschluss ist der 06. Oktober 2017. Auskunft erteilt die Geschäftsstelle der VHS Siebengebirge unter 02244/889207 oder -208. Anmeldung bitte nur schriftlich an die VHS Siebengebirge, Dollendorferstr. 48, 53639 Königswinter, per Fax an 02244/889-378 oder per E-Mail an vhs@koenigswinter.de.Königswinter, 02. Oktober 2017
[mehr]