Pressemitteilungen

Der Presseservice der Stadt Königswinter präsentiert die neuesten Mitteilungen rund um die Stadtverwaltung im Internet. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der aktuellen Pressemitteilungen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle, Telefon: 02244/889-323 oder 322.

Feed abonnieren

Kontakt- und Zeitmanagement mit Microsoft Outlook

In einem Kurs der VHS können Interessierte in Königswinter-Oberpleis an zwei Samstagen, 01. Juli 2017 und 08. Juli 2017, jeweils von 10:00 bis 15:00 Uhr, lernen, Microsoft Outlook 2013 als Werkzeug zur Selbstorganisation für sich zu nutzen. Erlernt werden die Grundlagen des Selbstmanagements, der Arbeitsplatzgestaltung und verschiedenen Techniken, um Aufgaben zu erfassen und zu priorisieren. Darauf aufbauend werden die Teilnehmer mit den vielfältigen Funktionen von Microsoft Outlook vertraut gemacht und lernen das Programm für ihr individuelles Kontakt- und Zeitmanagement optimal zu nutzen. Das Entgelt beträgt 37,60 Euro. Anmeldeschluss ist Freitag, 23.06.2017. Auskunft erteilt die Geschäftsstelle der VHS Siebengebirge unter 02244/889-207 oder -208. Anmeldung bitte nur schriftlich an die VHS Siebengebirge, 53637 Königswinter, per Fax an 02244/889-378 oder per E-Mail an vhs@koenigswinter.de. Königswinter, 14. Juni 2017
[mehr]

Kostprobe, 3 x 1: 1 Thema, 1 Wein, 1 Stunde: Burgen der Eifel

Im Mittelalter grenzten in der Eifel zahlreiche kleinere Territorien aneinander, die durch Burgen gesichert wurden. Meist als Höhenburgen auf exponierten Felsen gebaut, prägen sie bis heute weithin sichtbar das Landschaftsbild. Burg Eltz oberhalb der Mosel gehört zu den wenigen noch komplett erhaltenen Burgen im Rheinland. Eine Doppelburg ist die Besonderheit von Manderscheid, und der Turm der Burg Olbrück ist schon aus der Ferne zu erkennen.Im 19. Jahrhundert erkundeten zahlreiche Künstler, allen voran die Landschaftsmaler der Düsseldorfer Malerschule, auf Wanderungen die damals noch kaum erschlossene Eifel. Ihre Gemälde mit imposanten Burganlagen als Zeugen einer längst vergangenen, romantisch verklärten Epoche bestimmen bis heute die Vorstellung vom mittelalterlichen Leben. Die harte Lebensrealität der verarmten Eifelbevölkerung, die den Künstlern unterwegs begegnet sein muss, wird in ihren Bildern jedoch meist ausgeblendet.Anlässlich des Vortrags der Kunsthistorikerin Sandra Laute werden im Foyer des Museums vorübergehend auch drei eindrucksvolle Albumblätter von Caspar Johann Nepomuk Scheuren (1810-1887) ausgestellt. Sie zeigen Ansichten verschiedener Burgen im Ahrtal und in der Eifel und illustrieren in die mit ihnen verbundenen Legenden.In der Veranstaltungsreihe "Kostprobe" wird ein Thema vorgestellt: An einen kurzen Vortrag schließt sich der Besuch des entsprechenden Ausstellungsbereichs in der Sonderausstellung „Von Ruinen, Burgen und vergessenen Schlössern“ an. Dazu gibt es die Gelegenheit, einen Wein aus der Region zu kosten.Mittwoch, 12. September 2018, 18 Uhr, Kostenbeitrag: 7,00 Euro/ Person (inkl. Eintritt), keine Anmeldung erforderlich Kontakt: Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter Kellerstraße 16, 53639 Königswinter Tel.: 02223 3703, E-Mail: info@siebengebirgsmuseum.de, www.siebengebirgsmuseum.deKönigswinter, 04. September 2018
[mehr]

Kohl ist Kult

Vegetarische Rezepte in Bestform für ein abwechslungsreiches Menü werden bei der VHS Siebengebirge ausprobiert. Keine Klassiker, sondern raffinierte Köstlichkeiten wie Grünkohl-Curry oder Rosenkohlfrittata stehen auf dem Programm. Die richtige Veranstaltung zur Entdeckung neuer Lieblingsgerichte.Die Veranstaltung am Mittwoch, den 28.November 2018 in der Zeit von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr findet in Oberpleis in der Lehrküche des Schulzentrums, Dollendorfer Str. 64 statt. Das Entgelt beträgt, inclusive der Lebensmittel 25,00 Euro.Anmeldeschluss ist der 22.November 2018. Auskunft erteilt die Geschäftsstelle der VHS Siebengebirge unter 02244/889-208 oder –207. Anmeldung bitte nur schriftlich an die VHS Siebengebirge, Dollendorfer Str. 48, 53639 Königswinter, per Fax an 02244/889- 378 oder per E-Mail an vhs@koenigswinter.de .Königswinter, den 19.November 2018
[mehr]

Königswinter wurde zur "TOP Destination" ausgezeichnet

Im Jahr 2016 waren die Travelcircus-Reiseexperten wieder in ganz Deutschland und Österreich unterwegs, um die schönsten Ausflugsziele, sehenswertesten Attraktionen und Städte zu erkunden.


[mehr]

Königssommer 2017

Kultur und Feste in der Altstadt von Königswinter - Königssommer vom 22. Juni bis 2. September. Vereine, private Initiativen, kommerzielle Veranstalter und kommunale Institutionen bieten auch in diesem Jahr wieder ein buntes Programm mit Kunst und Kultur, Märkten und Festen. Aktuelle Infos zu den einzelnen Veranstaltungen erhalten Sie unter www.koenigssommer.de
[mehr]

Kochen mit Hülsenfrüchten

Erbsen und Bohnen gehören weltweit zu den wichtigsten Grundnahrungsmitteln. Kalorienarm und eiweißreich sind sie wesentlicher Bestandteil der internationalen vegetarischen Küche. Abwechslungsreiche, nicht alltägliche Gerichte beispielsweise aus Indien und Nigeria werden im Kurs der VHS Siebengebirge zubereitet und gemeinsam verspeist.Die Veranstaltung am Donnerstag, den 03.Mai 2018 in der Zeit von 18:00 Uhr bis 21:45 Uhr findet in Oberpleis in der Lehrküche der Realschule statt.Das Entgelt beträgt 23,50 Euro incl. eines Betrags für Lebensmittel von 7,00 Euro.Anmeldeschluss ist der 26. April 2018. Auskunft erteilt die Geschäftsstelle der VHS Siebengebirge unter 02244/889-208 oder –207. Anmeldung bitte nur schriftlich an die VHS Siebengebirge, Dollendorfer Str. 48, 53639 Königswinter, per Fax an 02244/889-378 oder per E-Mail an vhs@koenigswinter.de.Königswinter, den 23. April 2018
[mehr]

Königswinterer Musikschüler beim Landeswettbewerb Jugend musiziert

Königswinterer Musikschüler beim Landeswettbewerb Jugend musiziert
[mehr]

Kleines Theater Bad Godesberg in der Spielzeit 2017/2018 in Königswinter-Oberpleis - Abo-Verkauf hat begonnen.

Am Mittwoch, 20. September 2017, 20 Uhr, startet die neue Theatersaison der Stadt Königswinter in der Aula des Schulzentrums Königswinter-Oberpleis. Abos können beim Geschäftsbereich Organisation und Kultur, Drachenfelsstr. 3, 53639 Königswinter, erworben werden. Die Abonnements für die 7 Stücke der Spielzeit kosten in der Preisgruppe I pro Abo 112,50 € (Reihe 1 – 8), in der Preisgruppe I red pro Abo 81,50 € (Reihe 1 – 8), in der Preisgruppe II pro Abo 97,50 € (Reihe 9 – 16) und in der Preisgruppe II red pro Abo 71,50 € (Reihe 9 – 16). Die reduzierten Abonnements können von Schülern, Studenten, Auszubildenden, Schwerbehinderten sowie Inhabern eines besonderen Berechtigungsausweises der Stadt Königswinter in Anspruch genommen werden. Weitere Informationen sind unter 02244/889 366 und www.koenigswinter.de zu erhalten. Aufgeführt werden jeweils um 20 Uhr:Mittwoch, 20.09.17Honig im Kopf nach dem Film von Til SchweigerFreitag, 20.10.17Der Fall Martin Luther, Schauspiel von Karlheinz KommFreitag, 22.12.17Drei Männer im Schnee, Komödie von Erich KästnerMittwoch, 10.01.2018Opa ist die beste Oma, Komödie von Lydia FoxDonnerstag, 22.02.2018Elisabeth – Kaiserin der Herzen, von und mit Chris PichlerMittwoch, 07.03.2018Othello, Schauspiel von William ShakespeareFreitag, 11.05.2018Aber bitte mit Sahne, Musical Revue der Familie Malente Königswinter, 4. August 2017
[mehr]

Kirmes in Oberpleis

Von Freitag, 9. Juni 2017, bis Montag, 12. Juni 2017, findet rund um Sankt Pankratius in Königswinter Oberpleis die traditionelle Kirmes statt. Am Freitag um 20.00 Uhr wird der Erste Beigeordnete und Kämmerer der Stadt Königswinter, Dirk Käsbach, die Kirmes mit dem Fassanstich am Ausschank der Freiwilligen Feuerwehr eröffnen. Die Parkplätz an der Siegburger Straße, der Kirchplatz und der Parkplatz am ehem. Schlecker sind ab Mittwoch, den 7. Juni 2017 wegen Aufbauarbeiten gesperrt. Die Stadtverwaltung bittet darum, die Absperrungen und Beschilderungen zu beachten. Die Durchfahrt der Siegburger Straße vom Kreisel Dollendorfer Straße / Siegburger Straße bis zum Abzweig Niederbach ist ebenfalls in dieser Zeit voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Bedingt durch die Pfingstfeiertage werden die erforderlichen Verkehrszeichen zur Verkehrsregelung bereits am Freitag vor Pfingsten aufgestellt. Königswinter, 31. Mai 2017
[mehr]

Kirmes in Oberpleis

Die Stadt Königswinter lädt zur Kirmes nach Oberpleis ein. Ab Freitag, den 25. Mai bis Montag, den 28. Mai findet rund um Sankt Pankratius das bunte Treiben statt. Am Freitag um 20:00 Uhr wird der Bürgermeister die Kirmes mit dem Fassanstich am Ausschank des TuS Oberpleis neben der Pfarrkirche eröffnen. Hierzu sind alle Schausteller, Kommunalpolitiker, die örtlichen Gewerbetreibenden und natürlich auch die Besucher der Kirmes eingeladen. Am Montag startet die Kirmes bereits um 14:00 Uhr mit dem Familientag. Bis 18:00 Uhr bieten die Schausteller ermäßigte Preise an. Die Parkplätz an der Siegburger Straße, der Kirchplatz und der Parkplatz gegenüber dem Friseur Gesell sind ab Mittwoch, den 23. Mai 2018 aufgrund der Aufbauarbeiten gesperrt. Die Stadtverwaltung bittet darum, die Absperrungen und Beschilderungen zu beachten. Die Durchfahrt der Siegburger Straße vom Kreisel Dollendorfer Straße / Siegburger Straße bis zur Abzweigung Niederbach ist ebenfalls in dieser Zeit voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Bedingt durch die Pfingstfeiertage werden die erforderlichen Verkehrszeichen zur Verkehrsregelung bereits am Freitag vor Pfingsten aufgestellt.Königswinter, den 15. Mai 2018
[mehr]