Von Elfen, Zauberblumen und einem, der zum Esel wurde „Sommernachtstraum” – Ein Märchen nach William Shakespeare

Sa, 17. August 2019, 15 Uhr, Kinderferienprogramm
Vorlese-Nachmittag und Bastelaktion für Kinder im Grundschulalter mit der Regisseurin und Schauspielerin Jutta GroßkinskyDauer: 1,5 StundenKostenbeitrag: 6 Euro pro KindAnmeldung erforderlich bis zum 12. August 2019 unter info@siebengebirgsmuseum.de oder Tel.: 02223/3703
[mehr]

Rhöndorfer Tal

Sa, 10. August 2019, 10 Uhr, Historische Wanderung

Nicht nur Waldgeschichte: Das Rhöndorfer Tal wurde in den vergangenen 200 Jahren vielfältig genutzt. Von Weinbergen bis Heuwiesen, von Köhlerei, Rambusch und Eichenschälwald bis Steinabbau reicht die Palette der Nutzungen – vorwiegend durch die anliegenden Bewohner. Am Steinbruch Kühlsbrunnen entzündete sich 1900 eine Debatte um Enteignung zugunsten des Landschaftsschutzes. Zugleich gab es das Bestreben, das Tal für Touristen „fein zu machen“ – davon zeugen die zahlreichen Parkbäume im Tal.

[mehr]

Steinofenbrot aus dem Königswinterer Ofen

Fr, 09. August 2019, ab 14 Uhr, Brotbacken

mit Konditormeister Martin Heimbach oder Bäckermeister Olaf Dabs

Ablauf:
ca. 14.30 Uhr Einschießen der Brote
ca. 15.30 Uhr Ausbacken und Abgabe der Brote, solange der Vorrat reicht

[mehr]

Esel – Tradition und Geschichten

Sa, 03. August 2019, 15 Uhr, Familienführung

Sind Esel immer stur? Wieso sind im Museum Esel zu sehen? Was macht der Esel auf dem Drachenfels?

Das Siebengebirgsmuseum lädt Familien zu einer spannenden Entdeckungsreise zum Thema Esel ein. Im Anschluss an die Führung können die Kinder gemeinsam mit den Erwachsenen als Museumsdetektive Rätsel lösen und dann in der Museumswerkstatt kreativ werden. Die Erwachsenen haben in dieser Zeit Gelegenheit, sich im Museum umzuschauen.

[mehr]

Radtour des Bürgermeisters anlässlich des 50-jährigen Stadtjubiläums

50 Kilometer; 880 Höhenmeter; 4-5 Fahrstunden, gelegentliche Schotterpiste und jede Menge Spaß! Das verspricht die Radtour entlang der Stadtgrenze von Königswinter mit dem Bürgermeister am 11. August 2019.

Alle fahrradbegeisterten Bürger/innen, die sich dieser Herausforderung stellen wollen, sind herzlich eingeladen!

[mehr]

Das Siebengebirgsmuseum: Landschaft – Geschichte – Rheinromantik

So, 04. August 2019, 12 Uhr, Führung

Offener Termin, keine Anmeldung erforderlich
Kostenbeitrag: 8,00 Euro/ Person (inkl. Eintritt; ermäßigt: 5,50 Euro)
Dauer: ca. 1 Stunde

Weitere Termine: jeden Sonntag, 12.00 Uhr
Für Gruppen auch nach Vereinbarung

[mehr]

Maßnahmen zur Verbesserung der Auffindbarkeit des Siebengebirgsmuseums

Esel als Sympathieträger und Leitfigur

Im Rahmen einer für das Siebengebirgsmuseum entwickelten Marketingstrategie war u.a. vorgesehen, einen Esel als Leitfigur zur Verbesserung der Auffindbarkeit des Siebengebirgsmuseums einzusetzen. In der Folge wurden insgesamt neun Standorte für die Wegweisung festgelegt.

 

[mehr]

Ausbildungsmöglichkeiten 2020 bei der Stadt Königswinter

Auch im Jahr 2020 bildet die Stadt Königswinter voraussichtlich die nachfolgenden Berufe aus:


Bachelor of Laws / Stadtinspektoranwärter*in

Verwaltungswirt*in

Verwaltungsfachangestellte*r

Fachinformatiker*in in der Fachrichtung Systemintegration

Notfallsanitäter*in

Die Stellenausschreibungen erfolgen schätzungsweise Ende August auf dieser Seite. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

[mehr]

Glockenbeiern zum Königswinterer Kunsthandwerkermarkt im Königssommer 2019

Für die Besucher des Königswinterer Kunsthandwerkermarktes werden die Glockenfreunde Königswinter am Samstag, den 03. August 2019 und Sonntag, den 04. August 2019 jeweils von 15 bis 16 Uhr ein Beierkonzert vom Turme der Kath. Pfarrkirche St. Remigius geben.

An beiden Tagen wird Beiermann Winfried Clarenbach für die Zuhörer auf den Glockenturm steigen und sowohl traditionelle als auch improvisierte Glockenstücke beiern.

 

[mehr]