Brotbacken. Steinofenbrot aus dem Königswinterer Ofen

Fr, 19.07.2024 / ab 14 Uhr

Jahrhundertelang war der Bau von Backöfen ein wichtiger Erwerbszweig in Königswinter. Das Spektrum dieser im Rheinland und bis nach Westfalen vertriebenen Öfen reichte von einfachen Hausbacköfen bis zu technisch ausgeklügelten gewerblichen Anlagen. Das Siebengebirgsmuseum besitzt einen solchen historischen Ofen aus der Zeit um 1900. Er stammt von einem Bauernhof in Königswinter-Oberscheuren und wurde 2011 im neu errichteten Backhaus des Museums originalgetreu wiederaufgebaut.

[mehr]

Deutsch als Zweitsprache für Schülerinnen und Schüler in den Sommerferien

Kinder aus Familien, in denen zu Hause kein Deutsch gesprochen wird, verlieren oft in den großen Ferien wieder ihre davor erworbenen Deutschkenntnisse. Die VHS Siebengebirge bietet daher in den Sommerferien vom 29. Juli bis 14. August erstmalig einen Deutschkurs für Schülerinnen und Schüler zwischen 10 und 15 Jahren an.

Er findet ab dem 29. Juli montags bis mittwochs von 15 Uhr – 16.30 Uhr im MOSAIK Kultur- und Bildungszentrum Oberpleis statt und richtet sich vor allem an Kinder, die erst seit Kurzem Deutsch lernen. Der Eigenanteil beträgt 30 EUR pro Kind, 15 EUR mit Ermäßigung. Es gibt noch freie Plätze.

[mehr]

Exkursion nach Bonn – Führung durch das World Conference Center

Aufgrund der hohen Nachfrage bietet die VHS Siebengebirge erneut einen geführten Besuch durch das World Conference Center Bonn an. Am 16. August um 16 Uhr startet die Besichtigung draußen vor dem Plenargebäude. Sales Managerin Lydia Heinen führt die Gruppe durch den ehemaligen Plenarsaal des Deutschen Bundestags und anschließend durch das 2015 eröffnete Hauptgebäude. Sie zeigt den Backstage-Bereich und beantwortet natürlich Fragen.

[mehr]

Neu: Elternkurs „Kinder im Blick“ …

NEU! Kinder im Blick, ein Elternkurs für getrennt lebende Eltern. Start: 30. Oktober. Begrenzte Teilnehmer:innenzahl! Anmeldung und alle Informationen zu den Inhalten Kurses.

 

[mehr]

Startschuss für den Ausbau des UGG-Glasfasernetzes in Königswinter

Der Ausbau des leistungsfähigen Glasfasernetzes in Königswinter durch Unsere Grüne Glasfaser (UGG) beginnt. Am 09.07.2024 fällt der offizielle Startschuss mit dem feierlichen Spatenstich am Lagerplatz der Baufirma Yustinfra (Am Limperichsberg 18, 53639 Königswinter). Von hier aus führen die Leitungen dann später, je nach Beauftragung, in die einzelnen Häuser und Wohnungen.

Der Spatenstich am 09. Juli um 13:30 Uhr markiert den symbolischen Startschuss für die Bauarbeiten in Königswinter. Derweil sind die Tiefbauarbeiten in den Ortslagen Niederdollendorf, Thomasberg und Oberpleis bereits gestartet. Den feierlichen Spatenstich wird neben Bürgermeister Lutz Wagner und dem zuständigen Geschäftsbereichsleiters Albert Koch auch Ralf Stratmann, Head of Expansion bei UGG begleiten.

[mehr]

Spendenaktion für die Neupflanzung einer Trauerweide in Königswinter-Niederdollendorf: Aktueller Spendenstand

Nachdem im letzten Herbst die markante Trauerweide am Fähranleger in Königswinter-Niederdollendorf einem Sturm zum Opfer gefallen war, wurde zusammen mit der Stadtverwaltung und der Aktion BAUMWÄCHTER aus Bonn eine Spendenaktion ins Leben gerufen.

Die Aktion hat seit Beginn großen Zuspruch erfahren, so dass sich der aktuelle Spendenstand derzeit (Stand 10.07.2024) auf 5208 EUR beläuft.

[mehr]

Familienberatungsstelle veröffentlich Jahresbericht 2023

In seiner mittlerweile neunten Ausgabe bietet der Jahresbericht einen umfangreichen Einblick in die Arbeit der interkommunalen Familien- und Erziehungsberatungsstelle der Städte Bad Honnef und Königswinter (FEB) im Jahr 2023.

Das Arbeitsjahr 2023 der FEB war geprägt durch einen erheblichen Anstieg der Fallzahlen ratsuchender Eltern, die sich mit ihren Anliegen an die FEB gewandt haben. Ein Plus von 23% im Vergleich zu 2019, dem Jahr vor der Pandemie. Mit insgesamt 378 Beratungsanfragen, verzeichnete die FEB im Jahr 2023 seit ihrem Bestehen in kommunaler Trägerschaft den bisher höchsten Anmeldstand.

[mehr]

Offener Brief der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister im Rhein-Sieg-Kreis: Ablehnung der geplanten Gesetzesänderung zur Grundsteuer B

Offener Brief an den NRW-Ministerpräsidenten Hendrik Wüst

In einem offenen Brief an den NRW-Ministerpräsidenten Hendrik Wüst lehnen die 19 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, so auch Bürgermeister Lutz Wagner, die geplante Gesetzesänderung zur Grundsteuer B ab:

[mehr]

Feierliches Preisträgerkonzert in Haus Bachem: Auszeichnungen für talentierte Musikschülerinnen und -schüler der Musikschule Königswinter

Am Sonntag, den 30. Juni fand im Haus Bachem ein feierliches Preisträgerkonzert statt, bei dem fünf Schülerinnen und Schüler der Musikschule der Stadt Königswinter für ihre herausragenden Leistungen geehrt wurden. Die Preise wurden vom Förderverein der Musikschule vergeben, der in diesem Jahr zum zweiten Mal besonders begabte und engagierte junge Talente aus dem Instrumentalbereich auszeichnete.

Lucia Gaitskell (Blockflöte), Miriam Gowers (Querflöte) und Mona Zellien (E-Bass) erhielten Förderpreise. Lea Hüttemann (Querflöte) und Felix Reckers (Gitarre) wurden mit Sonderpreisen für die beste Interpretation eines Werkes eines englischen Komponisten ausgezeichnet.

[mehr]