„Mein Rhein”

So, 7. November 2021, 18 Uhr / Liederabend

„Mein Rhein“, so hat der romantische Komponist August Bungert (1845-1915) einen aus sechs Klavierliedern bestehenden Zyklus benannt, den er seinem häufigen Gastgeber „Seiner Durchlaucht Wilhelm, Fürst zu Wied“ widmete. Die Texte dazu stammen von Carmen Sylva, der Prinzessin zu Wied und späteren Königin von Rumänien, die den heute leider kaum noch bekannten Komponisten förderte.

Die Musiker Andreas Post (Tenor) und Dominikus Burghardt (Klavier) bieten mit ihrem Programm eine kleine musikalische Reise von Mainz, vorbei am Rheingau, über Bingen, Bacharach, die Loreley, St. Goar, Koblenz und Neuwied bis nach Bonn und gleichzeitig Gelegenheit, das umfangreiche Liedschaffen des Komponisten kennenzulernen.

[mehr]

Landschaft – Geschichte – Rheinromantik

Führung durch die Dauerausstellung / So, 31. Oktober 2021, 12 Uhr

Die Entstehung der Landschaft, der Steinabbau, der Tourismus und die Geschichten der Menschen aus dem Siebengebirge sind die Themen der Dauerausstellung, die in einem kurzweiligen Einführungsvortrag vorgestellt werden. Im Anschluss an den Vortrag können die Teilnehmenden das Museum auf eigene Faust erkunden und besondere Highlights wie das Modell eines riesigen Holländerfloßes oder die romantischen Bilder vom Rhein entdecken. Für Rückfragen oder weitere Informationen stehen eine Museumspädagogin oder ein Museumspädagoge gerne bereit. 

[mehr]

„Der Kredit” – Komödie in der Aula Oberpleis

Das „kleine theater Bad Godesberg” führt am Freitag, 5. November 2021, um 20 Uhr, in der Aula des Schulzentrums Oberpleis die Komödie „Der Kredit” von Jordi Galceran auf.
Der Filialleiter einer Bank hat es sich gerade so richtig gemütlich gemacht in seinem Leben. Zufrieden blickt er auf ein hübsch eingerichtetes Dasein: Frau, Haus, Kind und sicherer Job. Doch just in dem Moment beantragt Anton Herberg bei ihm einen Kredit. Ein täglicher Vorgang für den Filialleiter: Antrag geprüft – Antrag abgelehnt. Der Antragsteller bringt nicht die entsprechenden Sicherheiten mit. Vorschriften sind nun einmal Vorschriften.

[mehr]

Offene Impfaktion für Kinder und Jugendliche

Am Samstag, den 23. Oktober 2021 können sich Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren im Sitzungssaal des Rathaus Königswinter-Oberpleis gegen das Coronavirus impfen lassen. Die Impfaktion findet in der Zeit von 9 bis 12 Uhr statt und wird durch insgesamt fünf Königswinterer Ärzte begleitet und durchgeführt. Auch Zweitimpfungen sind möglich. Das Angebot kann ohne vorherige Anmeldung in Anspruch genommen werden.

[mehr]

Martinszüge 2021

Martinszüge im Stadtgebiet

Übersicht der Martinszüge 2021 in Königswinter.

Ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit

[mehr]

Sporthalle West (Königswinter, am CJD) bleibt weiter gesperrt

In der Sporthalle West (Sporthalle am CJD) wurde Mitte September ein Wasserschaden festgestellt. Dieser wurde unverzüglich durch das städtische Gebäudemanagement untersucht und durch weitere Messungen einer Ortungsfirma zur Feststellung der Schadensursache geprüft. Die Halle musste nach Feststellung des Wassereintritts umgehend gesperrt werden. Darüber wurden die unterschiedlichen Nutzergruppen informiert. 

[mehr]

Finissage: Lieblingsstücke

So, 24. Oktober 2021, 18 Uhr

Das Siebengebirgsmuseum präsentiert in der Ausstellung „Lieblingsstücke“ eine spannende Auswahl seiner Schätze aus dem Depot – darunter auch zahlreiche Neuerwerbungen. Highlights sind eine Sammlung von höchst qualitätsvollen kleinen Abgüssen antiker Kunstwerke aus dem 19. Jahrhundert, die früher als Souvenirs beliebt waren, der Spieß des letzten Königswinterer Nachtwächters oder eine kuriose Weinverbesserungstabelle. Die Ausstellung ist noch bis Sonntag, den 24. Oktober zu sehen. Um 18 Uhr findet abschließend eine Finissage-Führung mit der Museumsleiterin und der Kuratorin der Ausstellung statt.

[mehr]

ErlebnismuseenTag

So, 24. Oktober 2021, 11 – 18 Uhr

Am 24. Oktober 2021 feiern die Erlebnismuseen Rhein Ruhr gemeinsam den ErlebnismuseenTag. Zum Abschluss der Herbstferien in NRW beteiligt sich jedes der Partnermuseen daran mit spannenden Aktionen. Hier das Angebot für den gemeinsamen Familienausflug ins Siebengebirgsmuseum:
11 Uhr: Familienführung
ab 12 Uhr: Vorlese- und Bastelaktionen
14 Uhr: Stadtrallye
16 Uhr: Stadtrallye

Außerdem gibt es für Familien den ganzen Tag die Möglichkeit, auf eigene Faust mit einem Quiz das Museum zu erkunden.

[mehr]

Steinofenbrot aus dem Königswinterer Ofen

Jahrhundertelang war der Bau von Backöfen ein wichtiger Erwerbszweig in Königswinter. Das Siebengebirgsmuseum besitzt einen solchen „Königswinterer Backofen”, in dem regelmäßig Steinofenbrot gebacken wird.

[mehr]