Pfadfinder bringen Friedenslicht nach Königswinter

Die Corona-Pandemie hinterlässt ihre Spuren auch bei der Jugendarbeit der Pfadfinder des Stamm Wolkenburg aus Königswinter-Altstadt.

Trotz der verschärften Infektionsschutzmaßnahmen gelang es den Pfadfindern als Jahresabschluss auch in diesem Jahr, das Friedenslicht nach Königswinter zu holen.

Gemäß dem diesjährigen Friedenslichtmotto „Frieden überwindet Grenzen“ übergab eine kleinen Abordnung des Stamm Wolkenburg das Licht mit „Maske, Abstand und Respekt“ am Haus Bachem an den Bürgermeister der Stadt Königswinter.

[mehr]

Die Familienberatungsstelle ist für Sie da

Die Beratung von Familien, Kinder und Jugendlichen weiterhin möglich

Die Mitarbeiter*innen der Familienberatungsstelle stehen auch weiterhin für Ihre Fragen und Anliegen zur Verfügung.

Als Telefon-, Video- oder in Ausnahmefällen auch als persönliche Beratung. Mehr Infos unter: 02223/2986-5360 oder schicken eine E-Mail an: feb@koenigswinter.de.
FEB im Internet: https://www.koenigswinter.de/de/familienberatungsstelle.html

[mehr]

Coronageschichten aus Königswinter

Teil 3: Fachkrankenschwester Bianca M.

Die Bürgerinnen und Bürger erleben auch in Königswinter, wie sich die Corona-Pandemie direkt auf ihr Leben auswirkt. Im Kleinen und Großen, bei Jung und Alt, im Privaten und im Berufsleben. Königswinterer erzählen, wie sie die bisherige Corona-Zeit erlebt haben und was sie ihren Mitbürgern für die kommende Zeit noch mitgeben möchten.

[mehr]

Stadtverwaltung nur noch in dringenden Fällen erreichbar

Auch die Stadt Königswinter folgt nach den Beschlüssen von Bund und Ländern vom 13. Dezember 2020 den Empfehlungen zur Vermeidung von Kontakten und möchte zum Eindämmen der Corona-Pandemie ihren Beitrag leisten. Daher bleiben ab sofort die Verwaltungsgebäude der Stadt Königswinter für die Öffentlichkeit geschlossen. Dies wurde heute in einer Sitzung des SAE (Stab für außergewöhnliche Ereignisse) der Stadt entschieden.

Für besonders dringende Fälle wird ein Notdienst und eine Terminvergabe eingerichtet. Zu den üblichen Dienstzeiten ist die Verwaltung über die Telefonnummer 02244/889-0 zu erreichen.

Diese Regelung gilt vom 16. Dezember 2020 bis zunächst zum 10. Januar 2021.
Die Verwaltung bittet die Bürgerinnen und Bürger, aufschiebbare Behördengänge in das neue Jahr zu verlegen.

[mehr]

Coronageschichten aus Königswinter

Teil 2: Yogalehrerin Christa Klant

Die Bürgerinnen und Bürger erleben auch in Königswinter, wie sich die Corona-Pandemie direkt auf ihr Leben auswirkt. Im Kleinen und Großen, bei Jung und Alt, im Privaten und im Berufsleben. Königswinterer erzählen, wie sie die bisherige Corona-Zeit erlebt haben und was sie ihren Mitbürgern für die kommende Zeit noch mitgeben möchten.

[mehr]

Wettbewerb zur Umgestaltung der Rheinpromenade in Königswinter entschieden

Mit der Preisgerichtssitzung am 10. Dezember 2020 wurde das Wettbewerbsverfahren zur Umgestaltung der Rheinpromenade in Königswinter-Altstadt entschieden.

Die Bearbeitungsphase des Wettbewerbs ist inzwischen abgeschlossen. Elf Planungsbüros haben über den Herbst Ideen für die Rheinallee erarbeitet und Wettbewerbsbeiträge eingereicht.

[mehr]

Coronageschichten aus Königswinter

Teil 1: Die Musiker „Schläder, Schmitz & Brackelsberg”

Die Bürgerinnen und Bürger erleben auch in Königswinter, wie sich die Corona-Pandemie direkt auf ihr Leben auswirkt. Im Kleinen und Großen, bei Jung und Alt, im Privaten und im Berufsleben. Königswinterer erzählen, wie sie die bisherige Corona-Zeit erlebt haben und was sie ihren Mitbürgern für die kommende Zeit noch mitgeben möchten.

[mehr]