Chancen und Risiken der Mediennutzung für Kinder und Jugendliche

„Basiswissen rund um’s Smartphone“ / Kompetent, kompakt und komfortabel an Eltern vermittelt

Am Montag, 22. November 2021 findet um 19 Uhr ein kostenloser digitaler Informationsabend zu Chancen und Gefahren der Mediennutzung für Kinder und Jugendliche statt. Dieser Informationsabend richtet sich an Eltern der 1.- 4. Klassen, Lehrer*innen und weitere Interessierte. Der Abend wird vom Servicebereich Kinder-, Jugend- und Familienhilfe der Stadt Königswinter in Zusammenarbeit mit dem Gymnasium am Oelberg, der Integrativen Gesamtschule Königswinter und der VHS Siebengebirge angeboten.

Medien haben im Alltag von Kindern eine hohe Bedeutung. Egal ob Fernsehen, Internet, Tablet oder die Kommunikation mit dem Smartphone – die digitalen Medien rücken für Kinder immer mehr in den Fokus. Damit junge Smartphone-Einsteiger sicher in die digitale Welt starten und wissen, wie sie sich vor Risiken schützen, ist es wichtig, dass auch Eltern wissen, wie sie ihr Kind altersgerecht begleiten und unterstützen können.

[mehr]

Ab sofort wieder mehr Corona-Testangebote in Königswinter

Wegen der aktuell schnell steigenden Infektionszahlen haben Bürgerinnen und Bürger in NRW seit dem 13. November 2021 wieder Anspruch auf mindestens einen kostenlosen Coronaschnelltest pro Woche. Daher öffnen nun wieder mehrere Testzentren im Stadtgebiet von Königswinter:

[mehr]

Wärmedämmung – was bringt’s?

Online-Seminar der Energieagentur Rhein-Sieg und Verbraucherzentrale NRW

Wärmeschutz fürs Haus hilft beim Energiesparen und kann den Wert der Immobilie steigern. Das Online-Seminar zeigt Tipps auf, wie Immobilienbesitzer/-innen Maßnahmen zur Dämmung effektiv planen und umsetzen können.

Die Energieexperten der Verbraucherzentrale NRW, Petra Grebing und Thomas Zwingmann geben dabei einen Überblick über Dämmstoffe und deren Eigenschaften, die Einsatzbereiche sowie Kosten und Fördermöglichkeiten. Das kostenfreie Seminar findet statt am Dienstag, 30. November 2021. Start ist um 18 Uhr. Interessierte melden sich bitte an unter www.verbraucherzentrale.nrw/e-seminare und erhalten im Anschluss daran die Zugangsdaten.

[mehr]

Orangene Bank gegen Gewalt!

Landrat Sebastian Schuster und die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister im Rhein-Sieg-Kreis bekennen Farbe gegen Gewalt.

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen (25.11.) beteiligt sich auch Königswinter an der NRW-weiten Aktionswoche „Orangene Bänke gegen Gewalt an Frauen“. Vier orangene „Wanderbänke“, die für die Thematik sensibilisieren, werden im Laufe des nächsten Jahres durch das Stadtgebiet "wandern".

[mehr]

Sperrung der B42 in der Nacht vom 19.11./20.11.2021

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg sperrt die B42 in Richtung Linz zwischen den Anschlussstellen Oberkassel und Königswinter im Rahmen der Sanierung der Tunnelbauwerke. Die Sperrung ist in der Nacht von Freitag (19.11.) auf Samstag (20.11.) geplant. Die Arbeiten finden in der Zeit von 22 bis 6 Uhr statt.
Der Landesbetrieb entfernt dann Elemente der Lärmschutzwand, an deren Stelle später die Notzugänge der Feuerwehr installiert werden.

Zu diesem Zweck wird am Freitag (19.11.) von 18-22 Uhr ebenfalls die oberhalb verlaufende Didierstraße in Höhe Bachstraße halbseitig auf einer Länge von rund 20 m gesperrt.

[mehr]

Glasfaserausbau im Bergbereich von Königswinter startet

Bereits im letzten Monat wurde mit den Tiefbauarbeiten und dem Aufbau der zentralen Verteilerstation für die Hausanschlüsse in der Hauptstraße von Sassenberg über Eudenbach nach Berghausen begonnen. Dadurch können nun die Stadtteile Sassenberg, Eudenbach, Willmeroth und Berghausen mit schnellem Internet versorgt werden. Bis Mitte des ersten Quartals 2022 sollen die Arbeiten planmäßig beendet worden sein.

Bürgermeister Lutz Wagner machte sich zusammen mit Albert Koch, Geschäftsbereichsleiter Tief- und Gartenbau, vor Ort in Sassenberg ein Bild und zeigte sich erfreut über die Ausbauschritte: „Schnelles Internet ist nicht nur in der derzeitigen Pandemiesituation für Videokonferenzen oder den Datenaustausch dringend erforderlich, der Glasfaserausbau bietet darüber hinaus die dringend benötigten technischen Rahmenbedingungen für die Entwicklung unserer Ortsteile. Auch als Wirtschaftsstandort hat die Stadt ein hohes Interesse daran, weiße Flecken zu tilgen.“

[mehr]

Wunschbaumaktion 2021

Alle Jahre wieder: Das Azubi-Projekt für bedürftige Familien

Auch in diesem Jahr findet in Königswinter wieder die beliebte Wunschbaumaktion statt, um die sehnlichsten Weihnachtswünsche der Kinder aus bedürftigen Familien wahr werden zu lassen. Das Projekt wird zum dritten Mal eigenverantwortlich von den Auszubildenden der Stadt Königswinter organisiert und durchgeführt. Betreut wird die Wunschbaumaktion von Sarah Thomas. 

Bereits im Oktober wurden die Anschreiben an die Familien der 286 Kinder versandt, die in diesem Jahr an der Aktion teilnehmen dürfen. Es handelt sich um Kinder, deren Familien zum Beispiel Wohngeld oder Sozialhilfe beziehen, die im Haus Heisterbach leben oder in einer der Unterkünfte für Asylbewerberinnen und Asylbewerber wohnen. Jedes dieser Kinder darf einen Wunsch bis zu einem Wert in Höhe von 25 Euro nennen. Nachdem der Wunsch geprüft wurde, findet er seinen Platz entweder an einem der echten Weihnachtsbäume oder er wird an den
digitalen Weihnachtsbaum „gehängt“, der über die Homepage und die Facebook-Seite der Stadt Königswinter erreichbar ist.

[mehr]

Schließung des Bürgerbüros Königswinter-Oberpleis am 18. November 2021

Am Donnerstag, den 18. November 2021 ist lediglich das Bürgerservicebüro im Rathaus Königswinter-Altstadt von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr und von 14 Uhr bis 18 Uhr besetzt. Das Bürgerservicebüro in Oberpleis muss an diesem Tag geschlossen bleiben. Kurzfristige Personalausfälle machen die Schließung erforderlich.

Ab Freitag, 19. November 2021 sind die Bürgerbüros in Königswinter-Oberpleis und Königswinter-Altstadt wieder wie gewohnt geöffnet.
Die Stadt Königswinter bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.

[mehr]

Kunstausstellung „Painted Stories" von Cornelia Harss

Noch vom 18. November 2021 bis 21. November 2021, jeweils von 15-18 Uhr, kann die Kunstausstellung „Painted Stories” von Cornelia Harss in Haus Bachem, Drachenfelsstraße 4 in 53639 Königswinter, besucht werden. 

Dort zu sehen sind in Form von Ölgemälden und Zeichnungen Traumlandschaften, Symbolandschaften und Seelenlandschaften.
Sie zeigen real karikierende, surreale und märchenhafte Bilder von imaginären Landschaften und Visionen.

Der Eintritt ist frei. Es gilt die 3G-Regel.

[mehr]