Bodendenkmal Königswinter-Altstadt

Die Stadt Königswinter weist darauf hin, dass in Kürze das Bodendenkmal Königswinter-Altstadt (Bodendenkmal SU 234/„Mittelalterliche und Neuzeitliche Altstadt von Königswinter“ in die Denkmalliste der Stadt Königswinter eingetragen wird. Die Eigentümer sind bereits im Anhörungsverfahren informiert worden. Eine Informationsveranstaltung hierzu hatte bereits im Juni 2015 stattgefunden. Die Eintragungsbescheide werden ab der 35. Kalenderwoche (ab 28.08.17) versendet.Königswinter, 19. Juli 2017
[mehr]

Bergungsarbeiten im Gewerbegebiet Mühlenbruch

Wegen Bergungsarbeiten (ausgelaufene fettige Stoffe sind zu beseitigen) ist das Gewerbegebiet Mühlenbruch in Königswinter derzeit nur für PKW bis 3,5 t über die Bachstraße erreichbar. Die Zufahrt über die Hauptstraße (L 193) ist derzeit gesperrt. Polizei und Feuerwehr sind vor Ort. Die Aufräumarbeiten dauern voraussichtlich bis in die Abendstunden. Es wird gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren. Die Sperrung wird aufgehoben, sobald die Gefahr beseitigt ist.Königswinter,4. September 2017
[mehr]

Blutspendetermine 2017 in Stieldorf und Niederdollendorf

In 2017 finden jeweils zwei Blutspendetermine in Niederdollendorf und Stieldorf statt.
[mehr]

Bauernmarkt in Königswinter

Ein buntes Markttreiben erwartet die Besucher des dritten „Bauernmarktes“ in Königswinter. Händler bieten Ware und landwirtschaftliche Erzeugnisse aus eigener Herstellung, oder Manufaktur an und laden die Besucher zur Verkostung ein. Längst vergessene bäuerliche Handarbeiten wie z.B. Körbe flechten, oder Wolle spinnen ziehen die Besucher in Ihren Bann. Ein bunter Markt für Jung und Alt mit ländlichem Flair. Der Markt ist am Sonntag, den 21. Mai auf dem Marktplatz Königswinter von 11.00 bis 18.00 Uhr.
[mehr]

„Baby-Willkommensbesuche“ in Königswinter

Seit November 2013 erhalten alle Familien mit einem Neugeborenen das freiwillige Angebot eines Baby-Willkommensbesuches.

[mehr]

Bekanntgabe des Rhein-Sieg-Kreis

Bekanntgabe des Ergebnisses der standortbezogenen Vorprüfung Rheinische Provinzial-Basalt und Lavawerke GmbH & Co. OHG, Werk Königswinter nach § 3a UVPG
[mehr]

„Interkulturell orientiert“ – Landrat Sebastian Schuster verleiht Siegel an Königswinter und Niederkassel

Rhein-Sieg-Kreis (rl) – Interkulturelle Öffnung geht uns alle an – Verwaltungen, Institutionen und Organisationen; sie ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die derzeit in aller Munde ist. Den Worten Taten folgen lassen haben nun die beiden Städte Niederkassel und Königswinter, die heute von Serap Güler, Staatssekretärin für Integration im Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, Landrat Sebastian Schuster und dem Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Wohlfahrtsverbände, Harald Klippel, das Siegel „Interkulturell orientiert“ verliehen bekommen. „Ich freue mich, dass Sie sich mit viel Engagement und Herzblut auf den Weg gemacht haben und ich Ihnen heute unser Siegel verleihen kann“, so Landrat Sebastian Schuster.Das Siegel „Interkulturell orientiert“ hat der Rhein-Sieg-Kreis gemeinsam mit den Integrationsagenturen des Caritasverbandes Rhein-Sieg e.V., des Diakonischen Werkes des ...
[mehr]

Ansichtskarten aus der Sammlung Klaus Bühne

Im Rahmen der Dauerausstellung des Siebengebirgsmuseums wird ein neues Angebot für Besucher eingerichtet. Dabei geht es um das Thema „Tourismus“, und hier speziell um die für den Siebengebirgstourismus so bedeutenden Ansichtskarten.Ergänzend zu den bisher in der Museumsausstellung gebotenen Beispielen und Informationen zu dieser besonderen touristischen Facette wird hier ein neues „Fenster“ geöffnet: Im regelmäßigen Wechsel sollen künftig ausgewählte Ansichtskarten zu bestimmten Themen präsentiert werden.Dank seiner langen touristischen Tradition bietet das Siebengebirge eine enorme Fülle von Motiven, die sich heute in öffentlichen und privaten Sammlungen finden. Der Sammler Klaus Bühne hat sich auf Karten der Kaiserzeit – genauer: den Zeitraum 1880 bis 1918 – spezialisiert. Die erste Auswahl seltener Karten aus seiner Sammlung bezieht sich auf Motive vom Petersberg.Die Bedeutung des Themas und die vielfältigen historischen Informationen, die sich in den ...
[mehr]