Geschäftsbereich Soziales und Generationen

Am Donnerstag, den 6. September 2018 ist im Geschäftsbereich Soziales und Generationen die Dienststelle für den Bereich nach dem Sozialgesetzbuch –Zwölftes Buch- (SGB XII) Drittes Kapitel (Hilfe zum Lebensunterhalt) sowie Viertes Kapitel (Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung) entgegen der üblichen Sprechstunden wegen intern notwendiger Arbeiten geschlossen.Am Montag, den 10. September 2018 ist die Dienststelle wieder wie gewohnt geöffnet. Die Stadt Königswinter bittet die Bürger um Verständnis.Königswinter, 29. August 2018
[mehr]

Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit Demenz

Wenn ein Mensch zunehmend seine Orientierung verliert und den alltäglichen Herausforderungen nicht mehr gewachsen ist, stellt dies für die Personen selbst, aber auch für die Angehörigen, eine große Veränderung des normalen Lebens dar. Gesprächskreise für Angehörige bieten ein ideales Forum, um sich mit Menschen in ähnlichen Lebenssituationen auszutauschen. Das Angebot startet am 16. August, von 15.00 bis 16.30 Uhr im Haus Katharina. Weitere Termine werden jeweils am 3. Donnerstag des Monats stattfinden. Wir laden Sie ganz herzlich ins Seniorenzentrum St. Katharina zu einem regelmäßigen Gesprächskreis bei Kaffee und Tee ein. Für weitere Informationen steht Ihnen Einrichtungsleiter Ralf Burtscheidt gerne zur Verfügung!
[mehr]

Frühzeitige Bürgerbeteiligung zum Bebauungsplan Nr. 60/58 " "Siegburger Straße / Propsteistraße" im Stadtteil Oberpleis / Platznutzung und -gestaltung des Kirchvorplatzes

Frühzeitige Bürgerbeteiligung zum Bebauungsplan Nr. 60/58 "Siegburger Straße / Propsteistraße" im Stadtteil Oberpleis / Platznutzung und -gestaltung des Kirchvorplatzes
[mehr]

Frühzeitige Bürgerbeteiligung zum Bebauungsplan Nr. 70/29 „Ehemaliges Hotel Im Hagen/Oelbergringweg“ in Ittenbach

Am Dienstag, den 27.02.2018, um 18:00 Uhr findet in der Mensa der Katholischen Grundschule Ittenbach (Kirchstr. 9) eine Bürgeranhörung im Rahmen der frühzeitigen Bürgerbeteiligung statt. Hierzu ist jedermann eingeladen. Ziel der Planung ist eine bauliche Nachverdichtung des bereits mit einem Hotel bebauten Grundstücks über das nach § 34 BauGB zulässige Maß hinaus. Das bestehende Hotel soll abgerissen und durch einen kleineren Neubau ersetzt werden. Zusätzlich ist die Errichtung von drei Mehrfamilienhäusern und 5 Einfamilienhäusern mit insgesamt 16 Wohneinheiten geplant. Außerdem sollen die erforderlichen Maßnahmen zur Erschließung des Plangebietes durchgeführt werden. In der Bürgeranhörung werden die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung erläutert. Äußerungen zur Planung können bis zum 28.03.2018 bei der Verwaltung abgegeben werden.Die Planunterlagen finden Sie hier.
[mehr]

Lärmaktionsplanung

Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) führt seit dem 15. April 2015 bis zum 31. Mai 2015, die erste bundesweite Öffentlichkeitsbeteiligung im Rahmen der Lärmaktionsplanung an den Haupteisenbahnstrecken des Bundes durch.


[mehr]

Finale Planspiel Kommunalpolitik in Königswinter

Auf den gestrigen Abend haben die rund 20 Schülerinnen und Schüler, die am Planspiel Kommunalpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung teilgenommen haben, hingearbeitet. In der Schülerratssitzung, unter der Leitung von Bürgermeister Peter Wirtz, konnten sie über ihre Anfragen und Anträge beraten und abstimmen. Vielen Dank an alle die teilgenommen haben!
[mehr]

Europawahl 2019

Am 26. Mai 2019 findet die nächste Europawahl, die neunte Direktwahl zum Europäischen Parlament in Deutschland statt. Gewählt werden in dann voraussichtlich 27 Mitgliedstaaten 705 Abgeordnete. Es ist die erste Wahl zum Europäischen Parlament nach dem Austritt des Vereinigten Königsreichs aus der EU. Weiterführende Informationen Der Bundeswahlleiter Europäisches Parlament Verbindungsbüro in Deutschland
[mehr]

Elternkurs Pubertät

Noch Plätze frei. Kursstart: 31. Oktober 2018Statistisch gesehen nehmen die Konflikte zwischen Eltern und Kindern in der Pubertät nur unwesentlich zu. Verändern wird sich in dieser Zeit lediglich die Intensität der Auseinandersetzung. Das Gefühl von Eltern ist jedoch oft ein anderes.Am 31. Oktober 2018 beginnt in der Familien- und Erziehungsberatungsstelle der Städte Bad Honnef und Königswinter der Elternkurs: „Abenteuer Pubertät, Umbruch statt Zusammenbruch“ für Eltern aus Bad Honnef und Königswinter. Der Elternkurs basiert auf dem Kurskonzept „Starke Eltern, starke Kinder“ des Deutschen Kinderschutzbundes. Der Kurs richtet sich an interessierte Eltern sowie alleinerziehende Mütter und Väter. Das Kursprogramm umfasst 8 Abende, die inhaltlich aufeinander aufbauen. Der Leitsatz und zugleich roter Faden der Kursabende lautet: Auf die Beziehung kommt es an! Im Mittelpunkt des Kurses stehen dabei die Verbesserung der Kommunikation, der Interaktion und vor allem der ...
[mehr]

Einladung zur 28. Sitzung der Arbeitsgruppe Altstadtentwicklung

EINLADUNGAm Mittwoch, dem 16.05.2018, findet um 17:30 Uhr im Haus Bachem, Halle im Erdgeschoss, Drachenfelsstraße 4, 53639 Königswinter die 28. Sitzung der Arbeitsgruppe Altstadtentwicklung statt.
[mehr]