Mitsingkonzert mit den Linzer Gitarrenstrünzern am 11. September 2019

Unter dem Motto: Wir gemeinsam für Familien und Kinder im Siebengebirge, präsentieren die Familienzentren im Siebengebirge, die VHS sowie die Familienberatungsstelle in diesem Jahr die „Linzer Gitarrenstrünzer“.
Die bis zu 15-köpfige Band „Gitarrenstrünzer“ begeistert  ihr Publikum mit einem Mitsing-Abend der besonderen Art. Stimmgewaltig und mit Gitarrenbegleitung bieten die Gitarrenstrünzer dem Publikum ein breites Repertoire mit Schlagern, altbekannten Popsongs und selbstverständlich dem ein oder andere kölsche Liedgut. Die Zuschauer*innen erwartet ein unterhaltsamer Liederabend zum Mitsingen in der besonderen Atmosphäre der Zehntscheune auf dem Gelände des Klosters Heisterbach.

[mehr]

50 Jahre Stadt Königswinter: Festakt auf Schloss Drachenburg mit Verleihung von Ehrenringen an Königswinterer Bürger

Zum 50-jährigen Jubiläum der Stadt Königswinter, die 1969 aus sieben Gemeinden und damals noch drei Verwaltungen zur neuen Stadt Königswinter zusammengefügt wurde, gab es am gestrigen Sonntag, den, 8. September 2019, einen großen Festakt auf Schloss Drachenburg.
Nach der Eröffnung durch Bürgermeister Peter Wirtz rief das damals jüngste Ratsmitglied, Herbert Losem, in seiner Rede den Gästen Erinnerungen und Anekdoten zur Gründung der neuen Stadt Königswinter ins Gedächtnis.

Neben der Feier zum Stadtjubiläum wurden durch Bürgermeister Peter Wirtz auch fünf Ehrenringe an Königswinterer Persönlichkeiten übergeben, die sich im besonderen Maße für das Gemeinwohl oder ganz spezielle Belange uneigennützig verdient gemacht haben: Georg Dauth, Franz Gasper, Dirk Lindemann, Jürgen Kusserow, Sokratis Theodoridis.

[mehr]

Von Eseln und Drachen und andere Geschichten

Sa, 7. September 2019, 15 Uhr, Familienführung
Mit Unterstützung des Heimatvereins Siebengebirge e.V.Wieso sind im Museum Esel zu sehen? Und was macht der Drache auf dem Drachenfels? Und wie sah vor 150 Jahren ein perfekter Ferientag im Siebengebirge aus?Das Siebengebirgsmuseum lädt Familien zu einer spannenden Entdeckungsreise durch die Geschichte des Siebengebirges ein. Im Anschluss an die Führung können die Kinder gemeinsam mit den Erwachsenen als Museumsdetektive Rätsel lösen und dann in der Museumswerkstatt kreativ werden. Die Erwachsenen haben in dieser Zeit Gelegenheit, sich im Museum umzuschauen.Offener Termin, keine Anmeldung erforderlichEintritt und Führung freiDauer: ca. 1,5 Stunden
[mehr]

Das Siebengebirgsmuseum: Landschaft – Geschichte – Rheinromantik

So, 08. September2019, 12 Uhr, Führung

Offener Termin, keine Anmeldung erforderlich
Kostenbeitrag: 8,00 Euro/ Person (inkl. Eintritt; ermäßigt: 5,50 Euro)
Dauer: ca. 1 Stunde

Weitere Termine: jeden Sonntag, 12.00 Uhr
Für Gruppen auch nach Vereinbarung

[mehr]

Verwaltungsvorstand heißt die neuen Auszubildenden in der Stadtverwaltung Königswinter willkommen

Acht Auszubildende und Studenten starteten am 1. August beziehungsweise am 1. September in der Stadtverwaltung Königswinter ins Berufsleben. Der Erste Beigeordnete Dirk Käsbach begrüßte die Nachwuchskräfte im Namen des Verwaltungsvorstandes im Rahmen einer Einführungsveranstaltung gemeinsam mit der Geschäftsbereichsleiterin für Personal, Brigitte Half. Er wünschte ihnen – auch im Namen des Bürgermeisters, Herrn Peter Wirtz – einen erfolgreichen Start.

[mehr]

Steinofenbrot aus dem Königswinterer Ofen

Fr, 6. September 2019, ab 14 Uhr, Brotbacken

mit Konditormeister Martin Heimbach oder Bäckermeister Olaf Dabs

Ablauf:
ca. 14.30 Uhr Einschießen der Brote
ca. 15.30 Uhr Ausbacken und Abgabe der Brote, solange der Vorrat reicht

[mehr]

Vollsperrung der Clemens-August-Straße

Im Rahmen des barrierefreien Ausbaus der Haltestelle ‚Clemens-August-Straße‘ wird die Fahrbahn im Einmündungsbereich Clemens-August-Straße zur Rheinallee saniert. Die Baumaßnahme beginnt am Montag, dem 02. September 2019 und wird voraussichtlich vier Wochen dauern. Aus Sicherheitsgründen muss die Clemens-August-Straße in dieser Zeit voll gesperrt werden. Für die Anlieger der Rheinallee sind die Umleitungen entsprechend ausgeschildert. Die Umleitung erfolgt durch die Friedrichsallee zur Rheinallee, dann nach Süden bis zur Einmündung Clemens-August-Straße. Aufgrund der Kreuzung der Bahnlinie in der Rheinallee erfolgt die Verkehrsführung mithilfe von Ampelanlagen und Sicherungsposten. Der Schwerlastverkehr, die Busse und die Fährbenutzer werden weiträumig durch eine entsprechende Beschilderung frühzeitig in Richtung Bad Honnef umgeleitet.
[mehr]

Angebote der Familien- und Erziehungsberatungsstelle 2. Halbjahr 2019

Newsletter erschienen
Beigefügt erhalten Sie den aktuellen Newsletter der interkommunalen Familien und Erziehungsberatungsstelle (FEB) der Städte Bad Honnef und Königswinter.Der Newsletter informiert über die Veranstaltungen und Angebote der FEB im 2. Halbjahr 2019.Für Rückfragen zu einzelnen Angeboten der FEB steht Ihnen Herr Jürgen Scheidle, Leiter der Familien- und Erziehungsberatungsstelle der Städte Bad Honnef und Königswinter zur Verfügung: Tel.: 02223 2986-5360, E-Mail: feb@koenigswinter.de.
[mehr]

Das Siebengebirgsmuseum: Landschaft – Geschichte – Rheinromantik

So, 01. September2019, 12 Uhr, Führung

Offener Termin, keine Anmeldung erforderlich
Kostenbeitrag: 8,00 Euro/ Person (inkl. Eintritt; ermäßigt: 5,50 Euro)
Dauer: ca. 1 Stunde

Weitere Termine: jeden Sonntag, 12.00 Uhr
Für Gruppen auch nach Vereinbarung

[mehr]