Pressemitteilungen

Der Presseservice der Stadt Königswinter präsentiert die neuesten Mitteilungen rund um die Stadtverwaltung im Internet. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der aktuellen Pressemitteilungen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle, Telefon: 02244/889-323 oder 322.

Feed abonnieren

Corona-Hilfe Königswinter unterstützt bei Fahrten zum Impfzentrum

In den vergangenen Wochen wurden viele ältere Bürgerinnen und Bürger angeschrieben, um einen Impftermin zu vereinbaren. Was sich
einfach anhört, stellt für viele über 80jährige eine große Herausforderung dar. Eine besetzte Hotline, kein Internetzugang, keine
Angehörigen oder Nachbarn, die helfend zur Seite stehen. Die Terminvereinbarung sowie der Weg ins Impfzentrum nach Sankt
Augustin bereiten vielen Seniorinnen und Senioren in Königswinter Kopfzerbrechen.

In den Fällen, in denen eine Unterstützung durch Familie, Freunde oder Nachbarn nicht möglich ist, bietet die Corona-Hilfe Königswinter von Forum Ehrenamt und Stadtverwaltung Königswinter ihre Hilfe bei der Terminvergabe und bei Fahrten zum Impfzentrum in Sankt Augustin an.

[mehr]

Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO

Vom 7. Januar 2021

In der ab dem 14. Februar 2021 gültigen Fassung

[mehr]

Digital dabei? Warum nicht! VHS Siebengebirge startet online

Das Interesse an Online-Veranstaltungen ist für die VHS Siebengebirge nicht neu. Bereits im ersten Lockdown wurden viele der Kurse im neuen Format angeboten. Zum ortsunabhängigen Lernen gehörte natürlich auch die Anpassung des Angebotes durch die sehr motivierten Dozent*innen. Zu Hause vor dem PC tanzen? Sprache vom heimischen Schreibtisch aus mit Mikro und Headset lernen? Kein Problem! 

Am 22. Februar 2021 beginnt die VHS Siebengebirge ihr neues Semester – online, einzusehen unter www.vhs-siebengebirge.de.

[mehr]

Naturschutz: chance7 fördert Artenvielfalt in Oberdollendorf

Information des Rhein-Sieg-Kreis und chance7

Rhein-Sieg-Kreis (an) – Am Kellerberg in Königswinter-Oberdollendorf hat chance7, das bundesgeförderte Naturschutzgroßprojekt des Rhein-Sieg-Kreises, zwischen der B42 und der Auffahrt zum „Jufa-Hotel“ eine Fläche erworben, um hier das ursprüngliche Landschaftsbild wiederherzustellen. Zuerst soll bis Ende Februar ein etwa 1.800 m² großer Gehölzstreifen entfernt werden, der überwiegend aus standortfremden Robinien besteht. Diese Bäume stammen aus Nordamerika oder Mexiko und kamen vor allem als Zierpflanzen für Parks und Gärten nach Europa.

[mehr]

VHS Siebengebirge startet digital mit breitem Angebot

Das neue Semester der VHS Siebengebirge startet am 22. Februar 2021 mit attraktiven Online-Angeboten aus vielfältigen Themenbereichen. Einzusehen sind die verschiedenen Angebote auf der Homepage unter:
www.vhs-siebengebige.de.

Die bunte Palette reicht vom Fachvortrag zu Haussanierung bei Feuchtigkeit und Schimmel bis hin zu Bewegungskursen mit Kundalini-Yoga, HipHop, Pilates oder sanfter Gymnastik. Auch viele der Sprachkurse gehen online an den Start.

[mehr]

Für Februar anberaumte Gremiensitzungen werden abgesagt

Die Stadt Königswinter sagt alle für Februar geplanten Sitzungstermine ab.
Notwendige, nicht aufschiebbare Beschlüsse werden über Dringlichkeitsentscheidungen getroffen. „Die Entscheidung fällt uns allen sehr schwer. Gerade die neu gewählten Mandatsträger möchten in ihre politische Arbeit umfänglich einsteigen und Entscheidungen diskutieren. Aber die weiterhin angespannte pandemische Lage gebietet uns weiter vorsichtig zu sein. Direkte Kontakte müssen möglichst vermieden werden, um sich und andere nicht zu gefährden. Die Kommunalpolitik hat hier auch eine Vorbildfunktion.” erklärt
Bürgermeister Lutz Wagner. In einer Videokonferenz am 8. Februar 2021 hat Wagner die Vorgehensweise der Verwaltung mit den Vorsitzenden der im Rat der Stadt Königswinter vertretenden Fraktionen abgestimmt, die nach ausgiebiger Aussprache alle den Vorschlag mittragen.

[mehr]

Online-Beratungsabend: Schluss mit Schimmel in Wohngebäuden

Eine Veranstaltung der Energieagentur Rhein-Sieg

Wie ist Schimmelbildung in der Wohnung vorzubeugen? Wie gesundheitsschädlich ist der Befall? Welche baulichen und rechtlichen Probleme können auftreten? An wen kann man sich in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis wenden, um Rat und Hilfe zu erhalten? Diese und andere Fragen beschäftigen sowohl Vermieter/-innen als auch Mieter/-innen gleichermaßen. Expertenrat hierzu muss aber nicht teuer sein. Auf einer Online-Veranstaltung am 18. Februar können sich Interessierte und Betroffene kostenfrei informieren und durch renommierte Expertinnen und Experten beraten lassen.

[mehr]

Online-Seminar rund um Dachbegrünung

Eine Veranstaltung der Energieagentur Rhein-Sieg

In den kommenden Jahren wird der Klimawandel dazu beitragen, dass auf der einen Seite vermehrt trockene, sehr heiße Sommer auf uns zukommen werden. Auf der anderen Seite werden aber auch Starkregenereignisse zunehmen.

Mit natürlichen Ressourcen wie in Form von Dachbegrünungen lässt sich das Eigenheim vor Hitze und Regen schützen.

Im Rahmen eines Online-Seminars erläutern die Energieexperten der Verbraucherzentrale NRW, Dipl.-Ing. Petra Grebing und Dipl.-Ing. Thomas Zwingmann, am Mittwoch, den 17. Februar von 18 Uhr bis 19.30 Uhr die Vor- und Nachteile rund ums Gründach und zeigen auf, welche Schritte bei Planung und Umsetzung einer Dachbegrünung beachtet werden müssen.

[mehr]

Paul-Moor-Schule: Baumaßnahme konkretisiert sich

Nachdem die Ausschreibungsverfahren für die Bauausführung im Dezember 2020 termingerecht gestartet waren, kann die Verwaltung nun die ersten Ausschreibungsergebnisse vorlegen und somit den Kosten- und Terminplan für die Umnutzung der ehemaligen Paul-Moor-Schule konkretisieren. Bis Ende Februar finden Rodungen direkt am Gebäude statt, um Platz für die spätere Aufstellung der Fassadengerüste zu schaffen. Die Rodungen werden mit einer aktuellen Stellungnahme zum Artenschutz begleitet und entsprechend dokumentiert.

[mehr]