Pressemitteilungen

Der Presseservice der Stadt Königswinter präsentiert die neuesten Mitteilungen rund um die Stadtverwaltung im Internet. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der aktuellen Pressemitteilungen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle, Telefon: 02244/889-323 oder 322.

Feed abonnieren

Hotels und Villen am Rhein – Reisen und Residieren

So, 19. September 2021, 14 Uhr, Stadtführung

Die Bebauung der Rheinufer folgte im 19. Jahrhundert einer neuen Wahrnehmung landschaftlicher Qualität. Sie wirkte sich auch nachhaltig auf das Königswinterer Stadtbild aus. Nach einer Einführung im Museum informiert der anschließende Stadtrundgang über die Entwicklungen und Veränderungen besonders an der Rheinpromenade. Berichtet wird auch von der Geschichte der prächtigen Hotels und Villen mit ihren Parkanlagen sowie den oftmals prominenten Bewohnern und Architekten.

[mehr]

Lieblingsstücke

Fr, 17. September 2021, 17 Uhr, Kuratorinnenführung

In einer neuen Sonderausstellung präsentiert das Siebengebirgsmuseum eine spannende Auswahl seiner Schätze aus dem Depot, darunter sind herausragende Werke des Königswinterer Malers Franz Ittenbach oder der Spieß des letzten Königswinterer Nachtwächters. Vorgestellt werden weiterhin eine wunderbare Sammlung kleiner Abgüsse – eine sogenannte Daktylothek –, Bilder aus der Geschichte des Siebengebirges von Jean Bachem und die berührende Ehrentafel für die gefallenen Soldaten des Ersten Weltkriegs.

[mehr]

Fachtag Sichere Bindung in digitalen Zeiten

Noch Plätze für Kurzentschlossene frei

Elementare Grundlage für die kindliche Entwicklung ist eine sichere Bindung zwischen Kind und Bezugsperson. Prof. Dr. Karl Heinz Brisch versteht wichtige Bindungspersonen, insbesondere Eltern, als „sicheren emotionalen Hafen”, aus dem heraus Kinder zur Erkundung in die Welt starten. Doch hat die immer häufigerer Smartphonenutzung von Eltern Auswirkungen auf die Eltern-Kind-Bindung und die kindliche Entwicklung und wenn ja, welche? 
Zu diesem Thema bietet die Familienberatungsstelle am 16. September 2021 im Kursaal, Hauptstraße 28 in Bad Honnef, einen Fachtag für Fachkräfte und Eltern an.

[mehr]

Baumfällungen im Stadtgebiet von Königswinter

Aus Gründen der Verkehrssicherheit müssen in der Zeit vom 20. September bis 24. September 2021 mehrere Gefahrenbäume im Stadtgebiet von Königswinter gefällt werden.

Dies sind in Rauschendorf „Am Jufferhof” eine abgestorbene Esche, in Berghausen an der „Berghausener Straße” eine abgestorbene Birke und zwei Ebereschen mit Pilzbefall, in Dahlhausen an der „Dahlhausener Straße” ein Pflaumenbaum, in Niederdollendorf am Rheinufer drei abgestorbene Kastanien und auf dem Spielplatz in Vinxel eine Kastanie mit Bruchgefahr am Kronenansatz.

Ausgleichspflanzungen sind hierfür vorgesehen. Die Arbeiten werden von einem durch die Stadt Königswinter beauftragten Unternehmen durchgeführt.

[mehr]

Neu im Programm: Arabisch für Einsteigerinnen und Einsteiger

Arabisch ist schwer? Von wegen! In diesem Kurs wird mit vielen Schreib- und Sprechübungen die Geschichte und Struktur der arabischen Schrift und Sprache erlernt. Neben den Besonderheiten der Schrift werden auch die wichtigsten Sätze vermittelt. Gegen Kursende können so erste Gespräche geführt werden. Auch das Wissen um Geschichte und Kultur kommt nicht zu kurz.

[mehr]

PC-Café: Lernen in Ruhe, Wiederholen mit Spaß bei der VHS Siebengebirge

In diesem Kurs werden in ruhiger Atmosphäre die grundlegenden Fragen rund um den Computer beantwortet. Hier ist Raum, um die wichtigsten Funktionen der Programme zu erproben und Stolpersteine, bei denen man normalerweise hängenbleibt, zu beseitigen. Die zentralen Übungen werden häufig wiederholt, so dass am Ende des Kurses sicher mit dem PC umgegangen werden kann. Auch weitere Fragen, wie zum Beispiel zum Smartphone, werden beantwortet. Jede Frage ist ein Gewinn.

[mehr]

Noch Plätze frei – Elternabend: „Wege aus der Brüllfalle“

Kommunikation und Umgang zwischen Eltern und Kindern im Familienalltag

In der Kommunikation im Familienalltag sind es oft „die kleinen Dinge“, wie z. B. das Aufräumen des Zimmers, das Spielen am Computer, die Erledigung von Aufgaben im Alltag oder das Einhalten von Absprachen, die dazu führen, dass sich der Ton und der Umgang zwischen Eltern und Kindern verschärft.

Am Ende der Eskalationsspirale stehen zumeist weinende Kinder und frustrierte Eltern, die sich die Erziehung und den Umgang mit ihren Kindern eigentlich ganz anders vorgestellt haben.
Die Frage, die sich Eltern an diesem Punkt stellt, lautet in der Regel: Wie gelingt mir eine Balance zwischen einem respektvollen und liebevollen Umgang mit meinem Kind und der Notwendigkeit meine Anliegen als Eltern gegenüber meinem Kind wirkungsvoll umzusetzen?

[mehr]

Mitarbeitende der Stadtverwaltung nutzen vier neue eBikes für Dienstfahrten

Westenergie unterstützt die Anschaffung / Umweltfreundliche Alternative zum Auto

Im Alltag umweltfreundlich mobil sein – dieses Ziel verfolgt die Stadtverwaltung Königswinter schon seit längerer Zeit mit Maßnahmen zum Klimaschutz und zur Energieeinsparung. Vor diesem Hintergrund zeigten sich Bürgermeister Lutz Wagner und Klimaschutzmanagerin Antje Fehr erfreut darüber, dass nun vier nagelneue Elektrofahrräder (so genannte Pedelecs) zur Verfügung stehen. Bürgermeister Wagner testete gleich eines der neuen Pedelecs und sagte: „Wir sind dankbar dafür, denn unser Haus möchte auch auf diese Weise zum Klimaschutz und gleichzeitig im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements zum Wohlergehen der Mitarbeiterschaft beitragen.”

[mehr]

Bier im Kochtopf? – Experimentierfreudig kochen

Bier ist nicht nur für seine Sortenvielfalt bekannt, gastronomisch hat das Gebräu eine Menge zu bieten. Wie man dieses vielseitige Getränk als Geschmacksverstärker in der Küche nutzen kann, zeigt dieser Abend bei der Umsetzung mehrerer Rezepte.

Unter Einhaltung der Coronaschutzvorschriften findet diese Veranstaltung der VHS Siebengebirge am Freitag, den 17. September 2021 in der Zeit von 17 Uhr bis 20.25 Uhr in Oberpleis in der Lehrküche im Gebäude B1 des Schulzentrums statt. Die Gebühr inklusive der Lebensmittel beträgt 37 Euro.

[mehr]

Ausbildungsstart bei der Stadt Königswinter

Insgesamt acht Auszubildende und Studierende starteten am 1. September 2021 in der Stadtverwaltung Königswinter ihre Karriere. Bürgermeister Lutz Wagner begrüßte im Rahmen einer Einführungsveranstaltung in Haus Bachem gemeinsam mit dem Ersten Beigeordneten Dirk Käsbach den ersten Ausbildungsjahrgang in seinem neuen Amt: „Wir heißen Sie bei der Stadt Königswinter herzlich willkommen und freuen uns, dass Sie sich für Königswinter als Ausbildungsstandort entschieden haben! Sie sind eingeladen, die anstehenden Vorhaben für die Zukunft unserer Verwaltung durch Ihre Anregungen und Ihre Tatkraft mitzugestalten! Mit dem Blick nach vorne in der uns fordernden Zeit gehören die Ausbildung qualifizierter Fachkräfte und die Personalentwicklung für die Stadt Königswinter zu unseren wesentlichen Aufgaben!“

Gleichzeitig feiern sechs Auszubildende nach dreijähriger Ausbildungszeit ihre Abschlüsse in der Verwaltung und dem Rettungsdienst.

[mehr]