Bürgerwerkstatt im Jahre 2017

Am 27.09.2017 fand eine Bürgerwerkstatt zur Umgestaltung der Rheinallee statt. Die Bürgerinnen und Bürger konnten sich mit ihren Ideen einbringen und an den Planungen zur Umgestaltung der Rheinallee in der Altstadt mitwirken. Mitarbeiter*innen der Stadt Königswinter und des beauftragten Planungsbüros haben erste konzeptionelle Überlegungen für die Rheinallee vorgestellt.

Unten auf dieser Seite können Sie die Dokumentation der Bürgeranregungen, die vorgestellten Präsentationen und die (bisherigen) Planungen herunterladen. (Hinweis: bei der Präsentation von Herrn Rothe von der bürgerschaftlichen Gruppe AMP handelt es sich um eine von einer Privatperson erstellte Präsentation und nicht um eine Veröffentlichung der Stadt Königswinter.)

Anmerkung: Die auf dieser Seite abrufbaren konzeptionellen Überlegungen aus dem Jahre 2017 sollen aufgrund eines Beschlusses des Planungs- und Umweltausschusses nicht weitergeführt werden. Stattdessen wurde im Jahre 2020 ein Wettbewerbsverfahren durchgeführt, um neue Planungsansätze für die Rheinallee zu erarbeiten.