Jugendförderung

Nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz soll das Jugendamt jungen Menschen die zur Förderung ihrer Entwicklung erforderliche Angebote zur Verfügung stellen, die eigenverantwortliche Tätigkeit der Jugendverbände und Jugendgruppen fördern und jungen Menschen und Erziehungsberechtigten Angebote des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes machen.

Projekte:

  • Schwimmen mit Kindern und Jugendlichen in der Jugendverbandsarbeit und Offenen Kinder- und Jugendarbeit
    Ein Leitfaden für hauptamtliche, nebenamtliche und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen:

    Leitfaden hier als PDF herunterladen

    Wimmelbild hier als PDF herunterladen

  • Jugendbus vom DPSG Stamm Oberpleis:

    Der Stammesbus ist ein 9-Sitzer, der mit Unterstützung von Sponsoren, der Kirche und der Stadt Königswinter angeschafft haben. Der Stammesbus dient der Kinder- und Jugendarbeit (Jugendbus) und kann von sowohl Verbänden, als auch Privatpersonen angefragt werden.
    Hier gibt es weitere Informationen.

Förderung der Jugendarbeit

Sollten Sie die Dokumente im Wordformat benötigen, wenden Sie sich bitte an Herrn Schmied 



(Link zum) Ferienfreizeitkalender


Unterstützung/Beratung für Vereine, Verbände, Jugendgruppen, Schulen, junge Menschen und Erziehungsberechtigte in der Stadt Königswinter



Informationen zu allen Themen der Bereiche Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendschutz
  • Präventionsprojekte zu Themen wie z. B. Alkohol und Medien


Unterstützung und Beratung für Vereine, Verbände und Jugendgruppen
  • bei der Reflexion der Kinder- und Jugendarbeit, um vielleicht neue Perspektiven zu finden
  • bei der Bewältigung von Krisen und Konflikten im Verein
  • bei der Profilentwicklung eures Vereins/Verbandes
  • bei der Akquise und Qualifizierung von Mitarbeitern


Durchführung und Beteiligung bei
  • Projekten und Veranstaltungen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendschutz (z.B. Kinder- und Jugendforum)
  • Gruppenleiterschulungen und Praxisworkshops für Ehrenamtler und Multiplikatoren


Finanzielle Förderung von
  • Freizeitmaßnahmen
  • Feriennaherholungsmaßnahmen
  • Internationale Begegnungen
  • Bildungsveranstaltungen
  • Jugendpflegematerial


Beantragung der Jugendleitercard (JuLeiCa)

Weitere Informationen hierzu:
JULEICA Broschüre für Jugendleiterinnen und Jugendleiter
JULEICA Broschüre für freier Träger


Unser Jugendpfleger Stefan Schmied steht euch/Ihnen zur Verfügung:
Kontakt:
Servicebereich Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
Stefan Schmied
Schützenstraße 2
53639 Königswinter

Telefon: 02223/2986-5320
Telefax: 02223/29865335
Email: stefan.schmied@koenigswinter.de