Hilfetelefon Gewalt an Männern gestartet!

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Königswinter informiert, dass das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen und das Bayerische Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales ein Hilfetelefon für von Gewalt betroffene Männer ins Leben gerufen haben. Unter der Tel: 0800 123 99 00 können sich ab sofort Männer melden, die von verschiedenen Arten von Gewalt betroffen sind – wie häuslicher und sexualisierter Gewalt, aber auch beispielsweise Stalking oder Zwangsheirat. Zusätzlich finden Betroffene auf der Internetseite www.maennerhilfetelefon.de ein digitales Beratungsangebot.

[mehr]

Verteilung Frauen und Männer in Führungspositionen

Ein Film

Verteilung Frauen & Männer in Führungspositionen“ – eine Übersicht über einige wichtige Bereiche in Deutschland. Fifty-Fifty kommt darin nur einmal vor. Es gibt noch viel zu tun in Sachen Gleichstellung!

[mehr]

Gleichstellungsplan

Den aktuellen Gleichstellungsplan finden Sie hier als PDF zum  Download
[mehr]

Gesetzliche Grundlagen der Arbeit

  • Das Grundgesetz
  • Das Gleichstellungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Die Gemeindeordnung des Landes NRW
  • Die Hauptsatzung der Stadt Königswinter
  • Der Frauenförderplan der Stadt Königswinter
[mehr]

Leitfaden Gendergerechte Sprache

ÜberzeuGENDERe Sprache
Leitfaden für eine geschlechtersensible und inklusive Sprache

Von der Gleichstellungsbeauftragten der Universität zu Köln

[mehr]
Frau Frauke Fischer
Gleichstellungsbeauftragte (17)
Gleichstellungsbeauftragte
Rathaus Königswinter-Altstadt
Drachenfelsstraße 3
53639 Königswinter
H 1.1

Sprechzeit:
Mo bis Fr 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Mo bis Mi 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Do 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr