Pressemitteilungen

Der Presseservice der Stadt Königswinter präsentiert die neuesten Mitteilungen rund um die Stadtverwaltung im Internet. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der aktuellen Pressemitteilungen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle, Telefon: 02244/889-323 oder 322.

Feed abonnieren

Schließung des Bürgerbüros Königswinter-Oberpleis am 20. Juni 2022

Am Montag, den 20. Juni 2022 muss das Bürgerservicebüro (bpunkt) in Königswinter-Oberpleis aufgrund von kurzfristigen Personalausfällen geschlossen bleiben. Das Bürgerservicebüro im Rathaus Altstadt ist von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr besetzt. Eine vorherige Terminabsprache ist im Bürgerservicebüro nicht nötig. Die Stadt Königswinter bittet hierfür um Verständnis.

[mehr]

Stadtführung durch die Altstadt von Königswinter

Die Entwicklung der Königswinterer Altstadt lässt sich an vielen Gebäuden ablesen: Das Mittelalter, die Barockzeit, die Gründerzeit und die Moderne haben markante Spuren hinterlassen. Die Kernzone der Altstadt zeichnet sich heute durch eine erstaunliche Vielzahl denkmalgeschützter Gebäude aus, die mit den wechselvollen Geschichten ihrer einstigen Bewohner verbunden sind. Die Baustruktur ist zudem typisch für die bewegte Kulturgeschichte einer am Rhein gelegenen Stadt.

[mehr]

"Machen Sie Ihr Handy eifersüchtig!“

Familienberatungsstelle und Familienzentren im Siebengebirge stellen gemeinsame Plakataktion vor

Gemeinsam mit den Kindertagestellen und den Familienzentren im Siebengebirge stellt die Familienberatungsstelle der Städte Bad Honnef und Königswinter (FEB) im Familienzentrum Villa Kunterbunt, die Plakataktion: „Machen Sie Ihr Handy eifersüchtig!“, vor.

Mit dem Plakat, dass seit Anfang Juni in Kitas und Familienzentren im Siebengebirge aushängt, werden Eltern für den Umgang mit Handys im Beisein ihrer Kinder sensibilisiert.

[mehr]

Den Wald mit Sinn und Verstand erleben – eine besondere Wanderung

Die VHS Siebengebirge bietet am 18. Juni 2022 einen außergewöhnlichen, dreistündigen Waldaufenthalt an. Angesprochen für die Strecke von fünf Kilometern sind alle, die Natur auf eine neue Art wahrnehmen möchten. Natürlich gibt es Antworten auf die Fragen, was den Wald am Leben hält und wie er geschützt werden kann. Neben Sinnesübungen und sanften Bewegungen aus dem Qi Gong wird der Atem geschult und Wissen über die Heilkräfte und die therapeutische Wirkung des Waldes weitergegeben. Der Dozent ist zertifizierter Waldführer und hat sein know how bei dem Naturexperten Peter Wohlleben erworben.

[mehr]

Bürgerinformationsveranstaltung zur Aufhebung verkehrsberuhigter Bereiche und Einrichtung einer Tempo-30-Zone in Königswinter-Ittenbach

In den Straßen Im Aacherfeld, Im Kleefeld und Im Tälchen sollen die verkehrsberuhigten Bereiche aufgehoben werden. Für den Döttscheider Weg wird die Errichtung einer Tempo-30-Zone, bzw. die Erweiterung der bestehenden Zone erwogen. Die Maßnahmen werden vor dem Hintergrund eines festgestellten rechtswidrigen Zustandes (Beschilderung) erforderlich.

[mehr]

Seminar für Pflegeeltern zum Thema Bindung

Nach zweijähriger coronabedingter Pause konnte das jährlich angebotene Tagesseminar für Pflegeeltern wieder stattfinden. Dieses Jahr nahmen rund 80 Pflegeeltern und Fachkräfte der Pflegekinderdienste an dem Seminar rund um das Thema „Bindung“ im Haus Menden in Sankt Augustin teil.

Der Referent, Prof. Dr. Karl Heinz Brisch, folgte der Einladung der Kooperationsgemeinschaft Vollzeitpflege der rechtsrheinischen Jugendämter im Rhein-Sieg-Kreis und des Kreisjugendamtes. Prof. Dr. Brisch ist Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Professor an der Privatuniversität Salzburg. Sein Forschungsschwerpunkt ist die frühe Eltern-Kind-Bindung. Er ist außerdem Autor zahlreicher Bücher zu den Themen Bindungstheorien und Bindungsstörungen.

[mehr]

Themenwoche Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg 2022

Montag, 29. August 2022 bis Freitag, 02. September 2022

Gemeinsam für Ihre berufliche Zukunft
Sind Sie neugierig auf Angebote für „Working Mums“? Möchten Sie vielleicht Ihren Stärken auf die Spur kommen, an Ihrem Kommunikationsgeschick arbeiten, oder suchen Sie Tipps für Ihren beruflichen Erst- oder Neustart und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf?

Ein vielfältiges Angebot an kostenfreien Workshops und Vorträgen erwartet interessierte Frauen aus der Region in der Agentur für Arbeit Bonn.

[mehr]

Mit Volldampf auf dem Rhein: Peter Heinrich Merkens und die frühe Dampfschifffahrt

So, 12. Juni 2022, 12 Uhr, Themenführung

Einer der Gründerväter der späteren Köln-Düsseldorfer Rheinschifffahrts-Gesellschaft war der Kölner Geschäftsmann und Politiker Peter Heinrich Merkens (1778–1854). Vor dem Hintergrund seiner Person wird in dieser Themenführung die spannende Geschichte der Dampfschifffahrt im Kontext des im 19. Jahrhundert aufkommenden Tourismus am Rhein und im Siebengebirge erläutert. Ein besonderes Highlight ist dabei das Modell des Raddampfschiffes „Merkens“.

[mehr]

Steinofenbrot aus dem Königswinterer Ofen

Fr, 10. Juni 2022, ab ca. 14.30 Uhr

Jahrhundertelang war der Bau von Backöfen ein wichtiger Erwerbszweig in Königswinter. Das Siebengebirgsmuseum besitzt einen solchen „Königswinterer Backofen”, in dem regelmäßig Steinofenbrot gebacken wird.

Ablauf: ca. 14.30 Uhr: Einschießen der Brote / ca. 15.30 Uhr: Ausbacken und Abholung der Brote

Das Museum bittet um telefonische Vorbestellung unter 02223/3703.

 

[mehr]

Geplante Freibaderöffnung in Königswinter verzögert sich

Der Start der Badesaison im Paul- Lemmerz- Freibad am Oberweingartenweg verzögert sich aufgrund unvorhergesehener Defekte der Badewassertechnik.

Wegen der erforderlichen Instandsetzungsarbeiten ist momentan kein Badebetrieb möglich. Sobald absehbar ist, wann das Freibad öffnet, wird dies entsprechend veröffentlicht.

Die Schwimmtreff GmbH und die Stadt Königswinter dankt allen Gäste und Besucher des Freibades für die Geduld und das Verständnis.

[mehr]