ZUTRITT NUR MIT MUND-NASEN-SCHUTZ

Wir bitten vor einem Besuch des Rathauses um vorherige ­Terminvereinbarung!
Sie erreichen uns hierfür unter der Telefonnummer 02244/889-0.

  1. Kommen Sie nur, wenn Sie gesund sind und keinen Infekt haben.
  2. Halten Sie Abstand zu anderen Personen.
  3. Schütteln Sie keine Hände.
  4. Niesen Sie in die Armbeuge.
  5. Beachten Sie die Hygienemaßnahmen, wie Händewaschen etc.

 



Kontakt und Öffnungszeiten der Bürgerbüros (bpunkte)
ZUTRITT NUR MIT MUND-NASEN-SCHUTZ


Bitte beachten: Bis zum 3. Juli 2020 sind bereits alle Termine vergeben. Ab dem 6. Juli 2020 findet wieder ein Normalbetrieb ohne Terminvergabe statt.

Aktuelles von der Landesregierung


Informationen über neue Regeln, Maßnahmen, Verordnungen und Tipps der Landesregierung:

https://www.land.nrw/corona

 

FAQ zum Coronavirus:

https://www.land.nrw/de/wichtige-fragen-und-antworten-zum-corona-virus

 

Der Rhein-Sieg-Kreis hat für allgemeine Fragen zum Coronavirus ein Bürgertelefon eingerichtet. Es ist Montag bis Freitag zwischen 08 Uhr und 17 Uhr unter der Rufnummer 02241 / 13-3333 erreichbar.

Die rasche Ausbreitung des Coronavirus hat dramatische Auswirkungen auf die Wirtschaft in Deutschland insgesamt. Sie suchen Informationen für Unternehmen und Betriebe?

Nachfolgend haben wir eine Reihe von Informationen und Links für Sie zusammengestellt. 

Durch das richtige Verhalten können Sie auch in Ihrer Firma bzw. Ihrem Unternehmen die Verbreitung des Virus verzögern. Hygienemaßnahmen sind hierzu besonders wichtig.

Aktualisierte Übersicht der Wirtschaftshilfen (25.05.2020)

Übersicht der Wirtschaftshilfen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie

 

Hier erhalten Sie Hinweise zum Antragsverfahren bei

- Kurzarbeitergeld (Kug)

- Transfer-Kurzarbeitergeld (T-Kug)

Kurzarbeitergeld - Hinweise zum AntragsverfahrenPDF-Datei 1,25 MB

https://www.rhein-sieg-kreis.de/corona/KUG-Hinweis-zum-Antragsverfahren-2020.pdf

 

Dienste und Leistungen der Agentur für Arbeit

 
Zum Thema Kurzarbeitergeld erhalten Arbeitgeber und Betriebsvertretungen unter nachfolgendem Link Informationen

Kurzarbeitergeld - Merkblatt für ArbeitgeberPDF-Datei 647,72 kB

https://www.rhein-sieg-kreis.de/corona/KUG-Merkblatt-8a-Arbeitgeber-2020.pdf

 

Zum Thema Kurzarbeitergeld erhalten Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen unter nachfolgendem Link Informationen

Kurzarbeitergeld - Merkblatt für ArbeitnehmerPDF-Datei 536,46 kB

https://www.rhein-sieg-kreis.de/corona/KUG-Merkblatt-8b-Arbeitnehmer-2020.pdf

Unter dem nachfolgenden Link erhalten Arbeitgeber das Formular zur Anzeige über Arbeitsausfall, das bei der Bundesagentur für Arbeit einzureichen ist.

Kurzarbeitergeld - Anzeige über ArbeitsausfallPDF-Datei 148,99 kB

https://www.rhein-sieg-kreis.de/corona/KUG-101-Anzeige-ueber-Arbeitsausfall.pdf

 

Unter dem nachfolgenden Link erhalten Arbeitgeber das Formular für den Antrag auf Kurzarbeitergeld (Kug) - Leistungsantrag, der bei der Bundesagentur für Arbeit einzureichen ist.

Kurzarbeitergeld - Antrag auf Kurzarbeitergeld (Kug) - Leistungsantrag -PDF-Datei 150,68 kB

https://www.rhein-sieg-kreis.de/corona/KUG-107-Leistungsantrag-auf-Kurzarbeitergeld.pdf

Kurzarbeitergeld - Abrechnungsliste - Anlage zum LeistungsantragPDF-Datei 1,02 MB

https://www.rhein-sieg-kreis.de/corona/KUG-108-Abrechnungsliste.pdf

 

Unter dem nachfolgenden Link erhalten Arbeitgeber das Formular zur Einverständniserklärung der Arbeitnehmer zur Kurzarbeit.

Kurzarbeitergeld - Vordruck EinverständniserklärungPDF-Datei 46,39 kB

https://www.rhein-sieg-kreis.de/corona/KUG-Vordruck-Einverstaendniserklaerung.pdf

 

Unter dem nachfolgenden Link erhalten Sie die Tabelle der Bundesagentur für Arbeit zur Berechnung des Kurzarbeitergeldes

Kurzarbeitergeld - Tabelle zur Berechnung des Kurzarbeitergeldes (Kug)PDF-Datei 528,90 kB

https://www.rhein-sieg-kreis.de/corona/KUG-Berechnung-des-Kurzarbeitergeldes-2020.pdf

 

Die vollständig ausgefüllten Vordrucke können Sie per E-Mail ankoeln.031-OS@arbeitsagenturde oder per Fax an die Nummer0221 / 9429 7033 senden.

 

Aktuelle Informationen zu Liquiditätshilfen, Arbeits- und arbeitsschutzrechtliche Fragen

zum Coronavirus (SARS-CoV-2) oder den Corona-Folgen im Gastgewerbe finden Sie unter den nachfolgenden Links des Bundeswirtschaftsministeriums, des Wirtschaftsministeriums NRW, des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, des Landschaftsverbandes Rheinland und des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes. Die Links werden ständig aktualisiert.

 

Informationen des Bundeswirtschaftsministeriums – u.a. mit wichtigen Hotlines für Unternehmen

https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Dossier/coronavirus.html

 

Informationen des Wirtschaftsministeriums NRW – u.a. mit Hinweisen zu Liquiditätssicherung, Kurzarbeitergeld und zur Unterstützung für von Quarantäne betroffene Betriebe (auch digitaler Berater für Soforthilfen)

https://www.wirtschaft.nrw/coronavirus-informationen-ansprechpartner

Engagement für Gründer und Start-ups in der Corona-Krise verstärkt:
https://www.wirtschaft.nrw/pressemitteilung/wirtschaftsministerium-und-nrwbank-verstaerken-der-corona-krise-ihr-engagement-fuer

 

Factsheet Kreditvergabe, 02.04.2020

https://www.wirtschaft.nrw/sites/default/files/asset/document/mwide_fm_02.04.2020_anlage_fachtsheet.pdf

 

Informationen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zu aktuellen arbeitsrechtlichen Fragestellungen

https://www.bmas.de/DE/Presse/Meldungen/2020/corona-virus-arbeitsrechtliche-auswirkungen.html?nn=67370

 

Informationen des Landschaftsverbandes Rheinland zu Verdienstausfällen durch Quarantäne

https://www.lvr.de/de/nav_main/derlvr/presse_1/pressemeldungen/press_report_227969.jsp

 

Informationen des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes e.V. (DEHOGA) zu Unterstützungsangeboten für das Gastgewerbe

https://www.dehoga-bundesverband.de/presse-news/aktuelles/dehoga-informiert-coronavirus/

 

Im Zusammenhang mit dem Corona-Virus treten verschiedenste Fragen auf.
Die Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen
hat die wichtigsten arbeitsrechtlichen Fragen unter nachfolgendem Link zusammengefasst.

Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen e.V.

https://www.unternehmer.nrw/standpunkte/stellungnahmen/detail/news/corona-virus-die-wichtigsten-fragen

 

Die Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg

hat im nachfolgenden Link Antworten und Hinweise zu einigen Fragen rund um das Coronavirus zusammengestellt, die auch die Themenbereiche Hilfen betreffen.

Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg

https://www.ihk-bonn.de/ueber-uns/beratung-und-serviceleistungen/coronavirus.html

 

Unter dem nachfolgenden Link bietet die Handwerkskammer Informationen auch zum Therma Verdienstausfall für Selbständige und Betriebsinhaber an.

Handwerkskammer zu Köln

https://www.hwk-koeln.de/artikel/informationen-zum-coronavirus-covid-19-32,0,2057.html

 

Unter dem nachfolgenden Link bietet die Kreishandwerkerschaft Bonn Rhein-Sieg umfassende Informationen zum Thema Coronavirus an.

Kreishandwerkerschaft Bonn/Rhein-Sieg

https://www.khs-handwerk.de/aktuelles.html#corona

 

Informationen zum Corona-Virus in Leichter Sprache

Hier gibt es Infos zu dem Corona-Virus in leichter Sprache.

Leichte Sprache hilft Menschen,

  • die nicht gut lesen können.
  • die nur schlecht Deutsch können.

Klicken Sie hier, um die Infos zu den Corona-Virus anzusehen:

Corona-Virus in leichter Sprache von dem Ministerium für Gesundheit

Oder hier:

Corona-Virus: Wissen über Corona in Leichter Sprache


Oder hier:

Die Krankheit Corona-Virus von dem Rhein-Sieg-Kreis

Unter dem folgenden Link finden Sie ein Video des KSL-MSi-NRW (Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben / Für Menschen mit Sinnesbehinderung) zur Aufklärung über das Corona-Virus (Covid-19):

Video in Gebärdensprache

Vielfältige barrierearme und multimediale Informationen des Rhein-Sieg-Kreis zum Thema Corona:

https://www.rhein-sieg-kreis.de/corona#Barrierearme_und_multimediale_Informationen

 


 

Informationen vom Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband e.V.

https://www.dbsv.org/corona.html