Pressemitteilungen

Der Presseservice der Stadt Königswinter präsentiert die neuesten Mitteilungen rund um die Stadtverwaltung im Internet. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der aktuellen Pressemitteilungen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle, Telefon: 02244/889-323 oder 322.

Feed abonnieren

Abgesagt! Info Café für Frauen: „Job und Mehr“

Die Veranstaltung muss leider kurzfristig abgesagt werden. Das Info Café wird erneut am Do, den 18.08.22 in der Zeit von 9.30 Uhr – 11.30 Uhr angeboten.

Die Gleichstellungsbeauftragte lädt am Donnerstag den 9. Juni 2022 von 9.30 Uhr – 11.30 Uhr zu einer offenen Gesprächsrunde für Frauen, die beruflich neue Wege suchen, ein. Das Info Café findet im Kontor & Kaffeehaus in der Hauptstr. 424 in Königswinter statt.

Frauen haben ganz unterschiedliche Gründe, beruflich neue Wege zu suchen:
• „Meine persönliche Situation hat sich geändert und ich möchte oder muss beruflich neu durchstarten!”
• „Auf Grund familiärer Verpflichtungen in den letzten Jahren habe ich Berufliches zurückgestellt und nun will ich wieder einsteigen!“

[mehr]

Bekämpfung der Kastanienminiermotte

Um die Kastanienminiermotte im Stadtgebiet zu bekämpfen, werden in der Zeit vom 1.-11. Juni 2022 zunächst Leimringe an den Bäumen angebracht, die das Hochklettern der Schädlinge verhindern. Darüber hinaus müssen sogenannte Pheromonfallen an den betroffenen Bäumen aufgehängt werden, die die Larven anlocken und ihre weitere Ausbreitung verhindern. Die Fallen sind weder für Mensch noch für Tier bedenklich.

[mehr]

„Sonnenklar – Solarstrom nutzen, wie es für Dich passt“

Online-Seminare sowohl für Hausbesitzer als auch Mieter

Eine eigene Stromversorgung - das klingt verlockend. Nicht nur für Hausbesitzer, auch für Mieter kann es sich lohnen, in Photovoltaik zu investieren. Die Kooperationspartner Energieagentur Rhein-Sieg und Verbraucherzentrale NRW stellen die Möglichkeiten in zwei Online-Seminaren vor:

22. Juni: Sonnenklar – Strom vom eigenen Dach / 30. Juni: Sonnenklar – Strom vom Balkon mit einem Stecker-PV

Start ist jeweils um 18 Uhr. Es referieren die Energieexperten der Verbraucherzentrale NRW Petra Grebing und Thomas Zwingmann. Anmeldung bitte unter www.verbraucherzentrale.nrw/e-seminare.

[mehr]

Digitale Schulkultur 2022

Die „Digitale Schulkultur 2022“ der Gesamtschule Oberpleis wird in diesem Jahr am 7.6.2022 als Schulkulturabend unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters Lutz Wagner in der Aula des Schulzentrums Oberpleis um 19 Uhr stattfinden. 

Die Oberstufe EF und die Stufe 10 Textilgestaltung der Gesamtschule Oberpleis haben sich in ihrem Unterricht mit ihrer Fachlehrerin Barbara Wolff und dem Studenten Henning Kopp (Design Audiovisueller Medien der Universität Wuppertal) intensiv mit den Grundlagen der Filmproduktion beschäftigt. Die Schülerinnen und Schüler haben in Teams oder kleinen Gruppen Filmideen, Storyboards entwickelt, sind in die Techniken des Filmdrehs eingeführt worden und haben ihre Produkte selber geschnitten.

[mehr]

Familienführung

Sa, 4. Juni 2022, 15 Uhr

Badespaß im Rhein. Baden im Rhein – das war schon immer lebensgefährlich. Deshalb gab es früher Badeschiffe, in denen man wie in einem Hallenbad schwimmen konnte. Später ging man in Strandbäder mit eigenen Bereichen für Familien. 

Aber wie lernte man früher Schwimmen? Was ist eigentlich der Unterschied zum Baden? In der spannenden Führung durch die Ausstellung steht auch das Problem mit der richtigen Badebekleidung auf dem Programm. Im Anschluss wird gebastelt: Seerosen und Schiffchen, die im Museumsbrunnen schwimmen können.

[mehr]

Shawuot

Mi, 1. Juni 2022, 18 Uhr, Kostprobe „extra"

Fünfzig Tage nach dem Pessachfest feiern die Juden das Shawuotfest (Wochenfest), aus dem das christliche Pfingstfest hervorgegangen ist. Es gehört zu den drei jüdischen Wallfahrtsfesten, zu denen man früher zum Tempel in Jerusalem pilgerte. Gefeiert wird an den Festtagen der Empfang der Tora am Sinai und die Weizenernte. Das Fest wird von zahlreichen Bräuchen begleitet, unter anderen von Gesang, Tanz und bestimmten Speisen.

[mehr]

Schließung der Bürgerbüros (bpunkte) am 30. Mai 2022

Am Montag, den 30. Mai 2022 müssen die beiden Bürgerservicebüros (bpunkte) in Königswinter-Altstadt und Königswinter-Oberpleis aufgrund von weiteren kurzfristigen Personalausfällen geschlossen bleiben. Die Stadt Königswinter bittet hierfür um Verständnis.

[mehr]

Einladung zum Sommerfilmabend „Die Unbeugsamen“

Dienstag, den 21.06.2022, 18 Uhr / Siebengebirgsmuseum

Einladung zu einer außergewöhnlichen filmischen Zeitreise mit anschließendem Umtrunk und ins Gespräch kommen mit den Königswinterer Ratsfrauen. Ein Blick in die Geschichte stellt schnell klar, dass Frauen in der Politik als Kanzlerinnen, Ministerinnen oder Staatssekretärinnen nie selbstverständlich waren.
Im Film “Die Unbeugsamen“ wird die Geschichte der Frauen der Bonner Republik erzählt und es kommen die Politikerinnen zu Wort, die sich in der Zeit zwischen 1949 – 1990 ihre Beteiligung an den demokratischen Entscheidungsprozessen gegen erfolgsbesessene und amtstrunkene Männer erkämpfen mussten und damit den Grundstein für die gleichberechtigte Teilhabe an der politischen Macht legten.

[mehr]

Die täglichen Herausforderungen des Vaterseins – ein Workshop

Die VHS Siebengebirge bietet in Kooperation mit der Familien- und Erziehungsberatungsstelle der Städte Bad Honnef und Königswinter eine zweitägige, gebührenfreie Veranstaltung für Väter aus der Region an. Angesprochen sind alle, die ihre Rolle reflektieren und die gesellschaftlichen und familiären Erwartungen hinterfragen möchten. Für diese und weitere Themen bietet der Workshop ein Forum, sich in angenehmer Atmosphäre mit anderen Vätern über deren Sicht, Erleben und Wahrnehmungen auszutauschen.

[mehr]

Finissage

Landschaft bei Nacht / So, 29. Mai 2022, 18 Uhr

„Landschaft bei Nacht" war eines der beliebten Motive der Romantik und ist das Thema der aktuellen Sonderausstellung des Siebengebirgsmuseums.
Im Blickpunkt stehen stimmungsvolle Szenerien, die den Menschen als Teil der Natur definieren, seinen Lebensweg mit der Nacht gleichsetzen oder mythologische Vorstellungen verarbeiten. Auch die Erforschung des nächtlichen Sternenhimmels und das Spiel mit verschiedenen Lichtquellen sind spannende Motive, die im Rahmen der Führung vorgestellt werden.

[mehr]