Pressemitteilungen

Der Presseservice der Stadt Königswinter präsentiert die neuesten Mitteilungen rund um die Stadtverwaltung im Internet. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der aktuellen Pressemitteilungen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle, Telefon: 02244/889-323 oder 322.

Feed abonnieren

Neues entdecken mit der VHS Siebengebirge: Chinesisch, Französisch und EDV

Am kommenden Montag startet das Herbstsemester der VHS Siebengebirge. Viele interessante Kurse stehen bereit und können gebucht werden. Bei ausgewählten Kursen sind noch Plätze frei. Einer dieser Kurse ist Chinesisch für Einsteiger, der am 7. September 2022 mittwochs um 18 Uhr im CJD Königswinter beginnt. Hier werden sowohl die typischen Schriftzeichen als auch die Besonderheiten der Sprache des Reichs der Mitte vermittelt.

[mehr]

„Sex and Breakfast” – eine Komödie von Florian Scheibe in der Aula des Schulzentrums Oberpleis

Die neue Theaterspielzeit 2022/2023 mit Gastspielen des „kleinen theaters Bad Godesberg” in Zusammenarbeit mit der Stadt Königswinter beginnt am Mittwoch, den 21. September 2022 um 19.30 Uhr in der Aula des Schulzentrums Oberpleis mit der Komödie „Sex and Breakfast” von Florian Scheibe. Paris, kurz vor Silvester. In einem AirBnB-Appartment treffen scheinbar zufällig zwei Paare aufeinander. Sie haben die Wohnung beide rechtmäßig gemietet und vorab bezahlt, können jedoch nicht den Besitzer erreichen, um die Angelegenheit zu klären. Zu allem Überfluss müssen sie feststellen, dass sich die Tür nicht mehr öffnen lässt: Sie sind eingeschlossen. Zwei Welten prallen aufeinander.

[mehr]

Rhine CleanUp in Königswinter

Im Rahmen des jährlichen Aktionstages Rhine CleanUp am 10. September werden wieder viele freiwillige Helfer gesucht, die das Königswinterer Rheinufer von Müll befreien.

Mit der europaweiten Aktion RhineCleanUp wird der Rhein von der Quelle bis zur Mündung von Müll gesäubert. Darüber hinaus ist es Ziel des Aktionstages, ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass Müll nicht achtlos weggeworfen – oder besser noch – von vornherein vermieden wird.

Auch in Königswinter werden sich unterschiedliche Gruppen und Einzelpersonen am Aktionstag beteiligen, um das Königswinterer Rheinufer von Müll zu befreien.

[mehr]

Online-Seminare zum Energiesparen und zum klimarobusten Haus

Online-Seminar der Verbraucherzentrale NRW

In der KW 37 bieten die Kooperationspartner Energieagentur Rhein-Sieg und Verbraucherzentrale NRW zwei Online-Seminare an. Referentin ist jeweils Petra Grebing, Energieexpertin der Verbraucherzentrale NRW.

“Komfort mit weniger Energie – Kleinvieh macht auch Mist” am 14. September um 18 Uhr und „Das klimarobuste Haus – geht das?“ am 15. September um 18 Uhr

[mehr]

Franz Ittenbachs Italienreise

Mi, 7. September 2022, 18 Uhr, Kostprobe

1839 brach der Königswinterer Künstler Franz Ittenbach (1813–1879) zu einer Studienreise nach Rom auf, wo er sich fast drei Jahre lang aufhielt. Allein die Anreise dauerte drei Monate und führte ihn über Straßburg, Lyon, Marseille, Genua und Florenz in die heilige Stadt. Dort schloss er sich den Nazarenern um Friedrich Overbeck an und verkehrte mit vielen anderen Künstlern. Da Ittenbach ein Reisetagebuch geführt hat, wissen wir heute, welche Sehenswürdigkeiten ihn unterwegs interessierten und was er auf seiner langen und oftmals beschwerlichen Reise erlebt hat

[mehr]

Verhaltensauffällige Schülerinnen und Schüler – Hilfen für den professionellen Umgang:

Basis-Workshop für Mitarbeitende im offenen Ganztag

Störungen und Provokationen, Verweigerung und Rückzug, verbale und körperliche Aggression – die Verhaltensweisen können vielfältig sein. Die VHS Siebengebirge bietet für Mitarbeitende aus offenen Ganztagsschulen eine Tagesveranstaltung zur Stärkung und Erweiterung der erzieherischen Kompetenzen. Die OGS-Kräfte erfahren, wie sie mit den eigenen Grenzen umgehen und dennoch handlungsfähig bleiben.

[mehr]

Outdoor-Fitness für Einsteiger

Der Herbst naht und Sport im Freien ist in möglichen Coronazeiten eine gute Alternative zur Aktivität in Hallen. Die VHS Siebengebirge bietet mit ihrem Outdoor-Kurs eine Kombination aus Kraft-, Koordinations- und Ausdauertraining an. Durch intensive Trainingsintervalle und abwechslungsreiche Übungen wird der Fitnesslevel schnell gesteigert. Das Programm ist so angelegt, dass ein selbständiges Weitermachen im Winter möglich ist. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich

[mehr]

Schließung des Bürgerservicebüros Königswinter-Altstadt voraussichtlich vom 31. August 2022 bis zum 7. September 2022

Von Mittwoch, den 31. August 2022 bis voraussichtlich einschließlich Mittwoch, den 7. September 2022 ist das Bürgerservicebüro in Königswinter aufgrund von Krankheitsfällen und personellen Engpässen geschlossen. Das Bürgerservicebüro im Rathaus Oberpleis ist in diesem Zeitraum vormittags in der Zeit von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr besetzt. Am Donnerstag, den 1. September 2022 kann das Bürgerbüro im Rathaus Oberpleis nur von 14 Uhr bis 18 Uhr besucht werden. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, bei nicht dringenden Anliegen erst ab dem 8. September 2022 die Bürgerservicebüros aufzusuchen.  Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis, sollte es aufgrund der Schließung zu längeren Wartezeiten kommen.

[mehr]

Badespaß am Rhein

So, 4. September 2022, 15 Uhr, Kuratorenführung

Für die Menschen im Siebengebirge bot der Rhein lange den perfekten Ort für Bade- und Schwimmvergnügen aller Art. Seit 1800 entstanden neben offenen Badestellen am Rhein die ersten Badeschiffe. Sie waren eher eine Art Tauchbecken und boten wenig Platz zum „richtigen“ Schwimmen.

Mit dem steigenden Bedürfnis nach Luft, Sonne und Bewegung verloren die engen dunklen Badeschiffe an Attraktivität. Strandbäder entstanden, im Siebengebirge zuerst 1912 in Oberkassel. In der Führung mit der Ausstellungskuratorin Dr. Christiane Lamberty geht es nicht nur um die Geschichte der Bäder, sondern auch um die die wachsende Freizügigkeit in der Badebekleidung.

[mehr]

STADTRADELN: Königswinter radelt für ein gutes Klima!

Vom 4. bis zum 24. September 2022 wird sich Königswinter wieder an der Kampagne STADTRADELN beteiligen. Die Kampagne wird vom Klima-Bündnis, dem größten kommunalen Netzwerk zum Schutz des Weltklimas, koordiniert.

In diesem Zeitraum können alle, die in Königswinter leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen beim STADTRADELN mitmachen. Ziel ist es, möglichst viele Radkilometer zu sammeln. Anmelden können sich Interessierte schon jetzt unter stadtradeln.de/koenigswinter.

[mehr]