(Museums-)Führungen | Kunst, Kultur und Literatur

Hotels und Villen am Rhein – Reisen und Residieren

Stadtführung

20.09.2020 ab 14:00 Uhr

Die Bebauung der Rheinufer folgte im 19. Jahrhundert einer neuen Wahrnehmung landschaftlicher Qualität. Sie wirkte sich auch nachhaltig auf das Königswinterer Stadtbild aus. Nach einer Einführung im Museum informiert der anschließende Stadtrundgang über die Entwicklungen und Veränderungen besonders an der Rheinpromenade. Berichtet wird auch von der Geschichte der prächtigen Hotels und Villen mit ihren Parkanlagen sowie den oftmals prominenten Bewohnern und Architekten.

Anmeldung erforderlich
Treffpunkt: Siebengebirgsmuseum
Kostenbeitrag: 7,00 Euro / Person (ermäßigt: 5,50 Euro)
Dauer: bis ca. 16.00 Uhr
Anmeldung erforderlich bis 19. September 2020 per Mail info@siebengebirgsmuseum.de oder Tel.: 02223 3703

Bitte beachten: Aufgrund der Coronaschutzverordnung ist die Gruppengröße beschränkt und eine Anmeldung erforderlich. Zu Beginn der Führung muss
zur Bezahlung an der Museumskasse ein textiler Mund- und Nasenschutz, der selbst mitgebracht werden muss, getragen werden. Dieser kann während der
Stadtführung bei ausreichend Abstand abgelegt werden kann. Zur Rückverfolgung von Infektionen müssen vor Beginn der Führung die Kontaktdaten der Teilnehmer erfasst werden.

Veranstaltungsort(e)
Siebengebirgsmuseum
53639 Königswinter
Kellerstraße 16
Veranstalter
53639 Königswinter
Kellerstraße 16