VHS: „Bilder erzählen ...” Isabella Hannig. Retrospektive Einführung und Führung durch die Ausstellung

„Bilder erzählen ...”: Isabella Hannig. Retrospektive.
Einführung und Führung durch die Ausstellung
 
VHS Siebengebirge und Verein zur Förderung von Kunst & Kultur in Bad Honnef
laden ein zu einem Einführungsvortrag und einer Führung durch die Ausstellung
- „Bilder erzählen ...”
 

Isabella Hannig. Retrospektive – am Dienstag, Dienstag, 12.02.2019, 19.00 Uhr,

in Bad Honnef, Kunstraum, Rathausplatz 3.
 

Anhand der Exponate erläutert Michael Hannig, der Mann der vor 10 Jahren
verstorbenen Künstlerin, wie diese ihre Bilder erzählen ließ. Sie arbeitete stets
gegenständlich, aber in einer Art phantastischem Realismus. Durch mehrere
Bildebenen, Texteinschübe und verfremdete Bildelemente verstand sie es, ihren
Bildern Sprache und Inhalt zu geben. Mit befreundeten Dichterinnen schuf sie so
Werke, in denen Malerei und Dichtkunst zusammenfanden.
Die Zuhörerinnen und Zuhörer werden angeregt, bei Betrachtung der Bilder und
zugehörigen Texte ihrerseits die Poesie in den Kunstwerken zu entdecken und

nachzuempfinden.
 
Die Teilnahme ist kostenlos.
 

Auskunft bei der VHS Siebengebirge unter 02244 889-207 und -208 sowie unter
vhs@koenigswinter.de.