Tanzimprovisation - Bewegung befreit

Die Freude an der Bewegung steht im Mittelpunkt des Angebotes der VHS Siebengebirge. Tanzen ohne konkrete Vorgabe und dennoch zu tänzerischen Themen wie beispielsweise Führen und Folgen sind für jeden, auch ohne Vorkenntnisse, möglich. Nach einer Aufwärmphase zur Vorbereitung des Körpers mit Übungen aus dem Qi Gong und zur Vertiefung des Atems wird sich überwiegend zu klassischer Musik bewegt. Am Ende des Nachmittags gibt es mit der Lehrerin für Tanz einen kurzen Austausch.
Die Veranstaltung am Samstag, der 26. Mai 2018 in der Zeit von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr findet in Bad Honnef im CURA Krankenhaus statt. Das Entgelt beträgt 14,70 Euro. Anmeldeschluss ist der 18. Mai 2018. Auskunft erteilt die Geschäftsstelle der VHS Siebengebirge unter 02244/889-208 oder -207. Anmeldung bitte nur schriftlich an die VHS Siebengebirge, Dollendorfer Str. 48, 53639 Königswinter, per Fax an 02244/889-378 oder per E-Mail an vhs@koenigswinter.de.

Königswinter, den 14. Mai 2018

Zurück