Pubertät- oder die Kunst, einen Kaktus zu umarmen

Wenn Eltern plötzlich eine Kluft zwischen ihren heranwachsenden Kindern und sich selbst verspüren, kann fachkundige Information und der Austausch mit anderen Betroffenen helfen.
Die VHS Siebengebirge bietet in Kooperation mit dem Familienzentrum Menschenkinder eine Veranstaltung an, die Einblicke in die Wandlungsprozesse auf dem Weg vom Kind zum Erwachsenen gibt. Möglichkeiten des beherzten Loslassens und eine stetige Gesprächsbereitschaft auf Seiten der Eltern werden ernsthaft wie amüsant vermittelt und diskutiert. Der Informations- und Austauschabend am Donnerstag, den 20. September 2018 in der Zeit von 19:30 Uhr bis 21.00 Uhr findet in Thomasberg im Familienzentrum Menschenkinder statt. Das Entgelt beträgt 6,00 Euro. Anmeldeschluss ist der 17.09. 2018. Auskunft erteilt die Geschäftsstelle der VHS Siebengebirge unter 02244/889-208 oder -207. Anmeldung bitte nur schriftlich an die VHS Siebengebirge, Dollendorfer Str. 48, 53639 Königswinter, per Fax an 02244/889-378 oder per E-Mail an vhs@koenigswinter.de .

Königswinter, den 11.09. 2018

Zurück