Kidsinfo

Wenn zu Hause geschlagen wird, kannst du Hilfe holen!

 

[mehr]

WARNSIGNALE

Opfer häuslicher Gewalt sind meist Frauen

[mehr]

Opferhilfe Bonn/Rhein-Sieg

Opferhilfehandbuch für die Region neu herausgegebenDer Arbeitskreis Opferschutz Bonn-Rhein-Sieg ist ein Netzwerk von rund 50 Institutionen und Fachkräften, die in der Region Bonn/Rhein-Sieg mit Gewaltopfern arbeiten oder sich für deren Anliegen einsetzen. Ziel des Arbeitskreises ist es, Opfer und Zeugen von traumatischen Erlebnissen durch verschiedene Maßnahmen und Projekte besser zu schützen und Hilfestrukturen zu verbessern.Das Organisationsteam dieses Netzwerkes hat das erstmals 2008 herausgegebene Opferhilfehandbuch für die Region grundlegend überarbeitet und in aktualisierter neuer Version aufgelegt.Das Opferhilfehandbuch erleichtert die Suche nach unterschiedlichen Anlaufstellen für Opfer und Zeugen traumatischer Erlebnisse sowie für deren Angehörige, indem es die vielfältigen Institutionen und ihre Angebote in gebündelter und übersichtlicher Form, geordnet nach Themenbereichen und Zielgruppen zusammengefasst.Mit ...
[mehr]

Häusliche Gewalt

Zum Thema "Häusliche Gewalt" hat das Organisationsteam "Runder Tisch häusliche Gewalt im Rhein-Sie-Kreis" eine Informationsbroschüre herausgegeben. Die Broschüre informiert über die Rechte der Betroffenen, Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen, Unterstützungs- und Beratungsstellen in der Region.

Die Broschüre ist bei der Gleichstellungsbeauftragten erhältlich.

[mehr]

Wo finde ich Hilfe?

Hier erhalten Sie Information zum HIlfetelefon in folgenden Sprachen:

Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch, Russisch und Polnisch

[mehr]

Vergewaltigung

Vergewaltigung Information und Hilfe

Diese Broschüre richtet sich an Betroffene, die eine Vergewaltigung erleben mussten, aber auch an Angehörige, Freunde und Bekannte sowie an Fachkräfte aus unterschiedlichen beruflichen Kontexten.

[mehr]

Nein zu Gewalt

Kreisweite Aktion zum „Internationalen Tag gegen Gewalt"Anlässlich des 25.11. – dem Tag „Nein zu Gewalt an Frauen“ wird der Film „stair“ in diversen Kinos im Rhein-Sieg-Kreis gezeigt. Hier gelangen Sie zum Trailer.
[mehr]

TERRE DES FEMMES

Im Rahmen des Kooperationsprojekts „Bildung schafft Integration“ hat TERRE DES FEMMES gemeinsam mit der IGB CE (Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie) den Erklär-Film „Gleichberechtigt leben in Deutschland“ produziert. Der animierte Film informiert insbesondere geflüchtete Frauen (und Männer) über ihre Rechte und das Verbot von Gewalt gegen Frauen in Deutschland. Die kultursensiblen Illustrationen, die nach intensivem Austausch mit geflüchteten Frauen entstanden sind, thematisieren Häusliche Gewalt, Zwangsheirat und andere Gewaltformen gegen Frauen. Der Erklär-Film unterstreicht besonders die Möglichkeiten des selbstbestimmten und gleichberechtigten Lebens von Frauen in Deutschland. Er soll weibliche Geflüchtete dazu ermutigen, ihre Rechte wahrzunehmen im Falle von Gewalt nicht zu schweigen und sich an Polizei und Beratungsstellen zu wenden. Seit der erfolgreichen Premiere am 06.03.2018 im Cine Star der Kulturbrauerei in Berlin ...
[mehr]

Kurzfilme zum Thema Gewalt gegen Frauen

Diese fünf beeindruckenden Kurzfilme machen am Weltfrauentag 2018 auf das Thema Gewalt gegen Frauen aufmerksam: https://www.medicamondiale.org/service/mediathek/kurzfilme-gegen-gewalt-an-frauen.html
[mehr]