Aktuelle Beteiligungsverfahren

Umgestaltung von „Stadtgarten“ und Lord-Byron-Platz: Bürgerinnen und Bürger können Ideen und Wünsche einbringen.

In der Altstadt von Königswinter sollen im Rahmen eines Gesamtkonzeptes die Grünfläche am „Stadtgarten“ und der Lord-Byron-Platz neu- bzw. umgestaltet werden. Daher lädt die Stabsstelle Bürgerbeteiligung und Öffentlichkeitsarbeit zu zwei Veranstaltungen im Rahmen einer informellen Bürgerbeteiligung ein, bei denen Bürgerinnen und Bürger ihre Ideen und Wünsche äußern können. In einem offenen Workshop am Freitag, den 12. August 2022 können Interessierte von 16 Uhr - 18 Uhr vor Ort im „Stadtgarten“ an der Hauptstraße ihre Anregungen für die Neugestaltung der Parkanlage und dessen Nutzung einbringen. Für die Umgestaltung des Lord-Byron-Platzes in der Kellerstraße werden am Samstag, den 13. August 2022 in der Zeit von 11 Uhr – 13 Uhr gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern Ideen und Wünsche für den Platz und die Nutzung diskutiert und gesammelt.

[mehr]

Beschädigte oder überfüllte Mülleimer mit QR-Code melden

Ab sofort können beschädigte, fehlende oder überfüllte Mülleimer mit einem Online-Formular direkt vor Ort an die Stadtverwaltung gemeldet werden. Möglich machen dies neue Aufkleber auf ausgewählten Mülleimern im Stadtgebiet, die mit einem QR-Code versehen wurden. Beim Scannen des Codes mit dem Smartphone wird man direkt auf die Mängelmelder-Seite der städtischen
Internetseite geführt. Hier können auch Beschädigungen an Straßen, Gehwegen oder Laternen übermittelt werden.

[mehr]

Aufwertung "Stadtgarten" als wichtige Grünanlage in der Altstadt

Ideenworkshop am 12.08.2022, 16.00 – 18.00 Uhr

Im Rahmen des aktualisierten Integrierten Handlungskonzepts (InHK) „Königswinter-Altstadt“ (Maßnahmen B3, Altstadtmobiliar) ist eine gestalterische und funktionale Aufwertung des "Stadtgartens" als wichtige Grünanlage im Stadtteil geplant, ohne dabei den Charakter dessen grundlegend zu verändern. Durch behutsame Maßnahmen soll die Aufenthaltsqualität nachhaltig verbessert und funktionale Einrichtungen und Bereiche zeitgemäß modernisiert/errichtet werden

[mehr]

Umgestaltung des Lord-Byron-Platzes an der Kellerstraße, Altstadt

Ideensammlung am 13.08.2022, 11.00 – 13.00 Uhr

Im Rahmen des aktualisierten Integrierten Handlungskonzepts (InHK) „Königswinter-Altstadt“ (Maßnahmen B3, Altstadtmobiliar) ist eine gestalterische und funktionale Aufwertung des "Lord Byron Platzes" geplant. Durch behutsame Maßnahmen soll die Aufenthaltsqualität nachhaltig verbessert und funktionale Einrichtungen und Bereiche zeitgemäß modernisiert/errichtet werden.

Die Gestaltung soll sich an der Gestaltung der Kellerstraße sowie an der des gegenüberliegenden Eingangsbereiches zum Siebengebirgsmuseum orientieren. Das vorhandene Basalt-Kleinsteinpflaster sollte aufgenommen und ergänzt werden. 

[mehr]

Bürger:inneninformation zur Aufhebung des verkehrsberuhigten Bereiches in Ittenbach

21.06.2022

In den Straßen Im Aacherfeld, Im Kleefeld und Im Tälchen sollen die verkehrsberuhigten Bereiche aufgehoben werden. Für den Döttscheider Weg wird die Errichtung einer Tempo-30-Zone, bzw. die Erweiterung der bestehenden Zone erwogen. Die Maßnahmen werden vor dem Hintergrund eines festgestellten rechtswidrigen Zustandes (Beschilderung) erforderlich. Dazu hatte die Verwaltung bereits umfänglich im zuständigen Bau- und Verkehrsausschuss berichtet. Im Februar wurden die betroffenen Anwohner:innen (Anlieger:innen) schriftlich über die geplanten Maßnahmen informiert. Nun erläuterte die Verwaltung am 21. Juni in einer Bürgerinformationsveranstaltung die rechtliche Situation und gab den betroffenen Anliegern die Gelegenheit geben ihre Fragen und Anregungen direkt an die Fachverwaltung zu adressieren. Lesen Sie hier das Protokoll.

[mehr]
Herr Florian Striewe
Bürgerbeteiligung (05)
Leiter Stabsstelle Bürgerbeteiligung / Pressesprecher
Haus Bachem
Drachenfelsstr. 4
53639 Königswinter
HB 1.0
Frau Heike Rex
Bürgerbeteiligung (05)
Sachbearbeiterin Bürgerbeteiligung
Rathaus Königswinter-Altstadt
Drachenfelsstr. 9-11
53639 Königswinter
H 0.3