Beratungsangebot für Flüchtlingshelfer

In Kooperation mit der Verbraucherzentrale NRW hat die Stadt Königswinter aus aktuellem Anlass ein auf die derzeitigen Bedürfnisse von Geflüchteten und Helfern zugeschnittenes Beratungsangebot erarbeitet. Das Angebot richtet sich an Asylsuchende und an ehrenamtlich/e HelferIinnen & Interessierte. An dem Beratungstag wird, neben gezielten Angeboten für Asylsuchende, eine Bildungseinheit zum Thema "Recht und Rat für FlüchtlingshelferIinnen" angeboten. Hier werden von der Referentin Marlene Strauch, Kommunales Integrationszentrum, und Bildungstrainerin Kerstin Bender, Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e. V., grundlegende Informationen und wertvolle Tipps vermittelt. Der Vortrag beginnt am Freitag, 11. August 2017, 17.00 Uhr, im Haus Bachem, Drachenfelsstraße 4 (Marktplatz), 53639 Königswinter. Das Angebot ist kostenfrei und dauert ca. 90 Minuten. Wegen des begrenzten Platzangebotes wird um schriftliche Anmeldung bis zum 7. August 2017, per Email an fluechtlinge@koenigswinter.de, gebeten.

Königswinter, 25. Juli 2017

Zurück