Öffentliche Sicherheit im Stadtgebiet Königswinter / Schadensmeldungen / Anregungen / Kritik

Bürgeranregungen zur Öffentlichen Sicherheit im Stadtgebiet Königswinter,
Meldungen von Schäden und Störungen, Anregungen und Kritik

Die Stadtverwaltung Königswinter begrüßt Sie im Online-Dienstangebot "Bürgeranregungen zur Öffentlichen Sicherheit im Stadtgebiet Königswinter" und "Meldungen von Schadensfällen und Störungen, Anregungen und Kritik".
Sie können uns Ideen, die nach Ihrer Ansicht zur Verbesserung der Sicherheit innerhalb des Stadtgebietes der Stadt Königswinter beitragen können, per E-Mail zusenden. Im Rahmen dieses Angebotes können Sie auch z.B. Beschädigungen an Straßen, Gehwegen, Straßenlaternen etc. per E-Mail melden.
Hierzu verwenden Sie bitte das vorbereitete Formular. Bitte beachten Sie beim Ausfüllen, dass Sie unbedingt Ihre E-Mail-Adresse angeben, damit Sie bei eventuellen Rückfragen erreicht werden können.
Ihre Meldung wird schnellstmöglich während der üblichen Dienstzeiten bearbeitet. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass an Wochenenden eingehende Meldungen erst zu Beginn der Woche bearbeitet werden.
Schadensmeldungen, für die die Stadt nicht zuständig ist, werden an die zuständige Behörde (z.B. Straßenmeisterei, Kreisverwaltung) weitergeleitet.

Bei akuten Notfällen wenden Sie sich bitte an die Polizei (Telefon 110) und / oder die Feuerwehr (Telefon 112)

Datenschutzhinweis
(Bitte unbedingt lesen)

Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten nicht verschlüsselt und somit ungeschützt an die Stadtverwaltung über das Internet weitergeleitet werden.
Sie werden in diesem Zusammenhang darauf hingewiesen, dass das Risiko bestehen könnte, dass völlig unbeteiligte Dritte Ihre personenbezogenen Daten mitlesen können.

Die personenbezogenen Daten werden maschinell gespeichert und automatisch nach Ablauf von 3 Monaten gelöscht.

Sofern eine andere Behörde für die Schadensbehebung zuständig sein sollte, werden die Meldung und somit auch Ihre personenbezogenen Daten weitergeleitet.

Weiter zum Meldeformular

Zurück