Transparenz durch öffentliche Rats- und Ausschusssitzungen

In Sitzungen der Fachausschüsse und des Stadtrates beraten und entscheiden die Kommunalpolitiker:innen über die Entwicklung Königswinters und viele einzelne Projekte – jede Sitzung ist öffentlich.

Die Sitzungstermine werden mitsamt Tagesordnung auf der städtischen Internetseite angekündigt. Die städtische Internetseite bietet darüber hinaus die vollständigen Sitzungsunterlagen als PDF-Dateien zum Download.

Das Fragerecht von Einwohner:innen

Neben dem Recht auf umfassende Information in Einwohnerversammlungen zu konkreten Planungen und Vorhaben, bietet das Instrument der Einwohnerfrage - nach § 48 I Satz 3 GO NRW nach § 19 der Geschäftsordnung des Rats - die Möglichkeit weitere Sachverhalte in den Sitzungen des Rates zu platzieren. Die Fragen müssen dafür mindestens fünf Arbeitstage vor der Sitzung schriftlich eingereicht werden und müssen sich auf Sachverhalte beziehen, für die die Stadt Königswinter zuständig ist. Pro Fragesteller darf nur eine Frage gestellt werden. Wobei zwei weitere mündliche Zusatzfragen (können auch mit eingereicht werden) gestellt werden können. Einwohner:innenfragen sind direkt an das Büro des Bürgermeisters zu richten.

Link zum Ratsinformationssystem

Herr Florian Striewe
Bürgerbeteiligung (05)
Leiter Stabsstelle Bürgerbeteiligung / Pressesprecher
Haus Bachem
Drachenfelsstr. 4
53639 Königswinter
HB 1.0
Frau Heike Rex
Bürgerbeteiligung (05)
Sachbearbeiterin Bürgerbeteiligung
Rathaus Königswinter-Altstadt
Drachenfelsstr. 9-11
53639 Königswinter
H 0.3