Mitwirkung bei Parteien

Die politische Meinungsbildung findet vielfach in den Gremien der Parteien und deren Fraktionssitzungen statt. „Die Parteien wirken bei der politischen Willensbildung des Volkes mit.“ So steht es in Artikel 21 des Grundgesetzes. In Fraktionssitzungen werden Sitzungen wichtige Themen diskutiert und die politischen Beschlüsse in Rat und Ausschüssen vorbereitet.

Alle Königswinterer Parteien werden von Bürgerinnen und Bürgern getragen und freuen sich über die Mitwirkung weiterer Menschen, deren Ortskenntnis, Expertenwissen und Lebenserfahrung gerne gehört und berücksichtigt wird. Vielfach veranstalten die Parteien Diskussionsrunden, an denen sich jedermann beteiligten kann, sind mit Informationsständen in der Stadt präsent oder bieten andere Möglichkeiten der Mitarbeit an.

Die Vertreter der Parteien in Rat und Ausschüssen sind – ebenso wie der Bürgermeister – in erster Linie also selber Bürgerinnen und Bürger. Sie trifft man auf Dorffesten ebenso wie beim Winzerfest, beim Bäcker oder sonntags auf dem Fußballplatz, bei Karnevalssitzungen oder bei Mitgliederversammlungen von Vereinen. Hier besteht immer die Möglichkeit, miteinander zu reden, Wünsche und Ideen zu äußern oder Projekte ins Rollen zu bringen.

Eine Übersicht über die im Königswinterer Stadtrat tätigen Fraktionen und Ratsverordneten findet man ebenfalls auf der städtischen Internetseite unter www.koenigswinter.de/fraktionen 

Herr Florian Striewe
Bürgerbeteiligung (05)
Leiter Stabsstelle Bürgerbeteiligung / Pressesprecher
Haus Bachem
Drachenfelsstr. 4
53639 Königswinter
HB 1.0
Frau Heike Rex
Bürgerbeteiligung (05)
Sachbearbeiterin Bürgerbeteiligung
Rathaus Königswinter-Altstadt
Drachenfelsstr. 9-11
53639 Königswinter
H 0.3